Pfad des Silbervlies
Willkommen!

Wir sind das 'Pfad des Silbervlies' Forum. Schön, dass du hierher gefunden hast!
Falls du herum stöbern willst, haben wir einen Gästeaccount mit dem Namen Streuner, das Passwort ist ichbingast.

Empfehlenswert sind vor allem unser RPG Bereich und der Spielebau, in dem es nie langweilig wird. Wir hoffen, du findest Gefallen an unserer kleinen, witzigen Community und willst dich vielleicht sogar registrieren? The more the merrier!

LG ♥️
Die Leitung

Pfad des Silbervlies

AdlerClan, BaumClan und NebelClan - Schon seit Urzeiten existieren diese Clans. Doch ihre Gesetze gehen verloren und nichts ist, wie es einmal war. Sei ein Teil dieser Geschichte, der Geschichte unseres Forums.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Sa Okt 04 2014, 18:29
Die neuesten Themen
» Life Updates~
Sa Sep 02 2017, 16:10 von Federpfote

» Top or Flop!
Sa Sep 02 2017, 15:51 von Federpfote

» Warrior Cats Celebration
Sa Mai 13 2017, 18:59 von Gast

» Die Wächter der Sterne - Kriegerleben
Sa Apr 15 2017, 23:07 von Streuner

» Shukua Machweo
Mi Apr 05 2017, 18:43 von Gast

» Warrior Cats - NordClans
Mo Apr 03 2017, 20:41 von Eislicht

» Thread für Mädels!
Mo Dez 05 2016, 17:47 von Snow

» Wer antwortet als nächstes?
Sa Dez 03 2016, 19:35 von abendpfote

» Zählen bis der Mod kommt!
Sa Nov 26 2016, 20:12 von abendpfote

Unsere Partner


Die Kämpfe
Die auserwählten Katzen
Katzen der Nacht
Tor zur Hölle
Die großen Clans
Rosenclan
Warrior Cats

MondClan

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 ~ Das Play ~

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
AutorNachricht
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Apr 05 2015, 18:00

Kurzes Update zum Wetter (dies ist kein Zeitsprung!):
Die Sonne ist mitterweile vollständig untergegangen, und mit ihr auch etwas Wärme. Es ist nun kühler im Wald, wer keine Abendpatrouille oder Jagd zu erledigen hat, bleibt im Lager. Der Mond, heute nur in halber Pracht, geht gerade auf und die Heiler begeben sich in die Wasserhöhle. Es ist, obwohl die Sonne untergegangen ist, immernoch vergleichsweise mild im Wald.


Gleich gehts los *herumhüpf*
BaumClan
Pfirsichblüte - Heiliger Ort bei den anderen Heilern
Die Heilerin streckte sich und glättete mit der Zunge unebene Stellen auf ihrem Fell. Nun hatte sie sich so beeilt und niemand war da, aber die anderen Heiler würden sicher gleich eintreffen. Bis dahin konnte sie, pingelig wie sie war, sich ihrem Fell widmen. Erst, als sie sicher stellte, dass ihr gesamtes Fell geputzt war, ließ sie von ihrem Pelz ab. Ihre Ohren zuckten, als sie herannahenden Duft vom AderClan war nahm und es dauerte keine Minute, bis Lichterfunken sein Tempo drosselte und vor der Kätzin stehen blieb. Pfirsichblüte erhob sich und neigte freundlich den Kopf Sei gegrüßt Lichterfunken. Nein, ich habe sie noch nicht gesehen. Sicherlich kommen sie gleich. Und tatsächlich, wenige Minuten später kündigte der sanfte Duft die Ankunft der beiden Heiler vom NebelClan an. Die Entschuldigung der Heilerin nahm Pfirsichblüte mit einem leichten Nicken zur Kenntnis. Dann drehte sie sich zu ihrer Schülerin, Eispfote, um. Erst seit 2 Monden stand die kleine, weiße Schülerin unter ihrer Obhut, daher wollte sie nochmal kurz mit ihr sprechen. Du kennst den Ablauf ja, Eispfote. Wir werden nun hineingehen und uns schlafen legen, der SternenClan wird dir eine Vision schicken. Was sie bedeutet, dass musst du herausfinden, da wir alle etwas anderes sehen werden. Wenn du Fragen hast, dann wende dich an mich. Aber bis wir die Höhle wieder verlassen haben, darfst du unter keinen Umständen sprechen. Sie legte ihr kurz den Schwanz auf die Schulter, bevor die orange rote Kätzin Regenwolke folgte. Schweigend ging sie zur Mitte der Höhle, legte sich hin und berührte mit ihrer Nase das Wasser. Müdigkeit legte sich um sie und keine Minute später war sie eingeschlafen.

Die Heiler erhalten keine Visionen, bis alle gepostet/eingeschlafen sind.

AdlerClan
Lilienstern - Lager
Mit einem gewissen Maß an Zufriedenheit sah sie, wie die Abendpatrouille nun endlich das Lager verließ. War aber auch höchste Zeit, mittlerweile war die Sonne nämlich unter gegangen und Lilienstern würde die Katzen scheuchen, bis die Grenzen ordentlich markiert waren. Eine Wache für die Nacht war unnötig, Lilienstern würde wahrscheinlich sowieso nicht schlafen können und es herrschte heute, während die Heiler reisten, absoluter Waffenstillstand. Lilienstern ließ sich nieder und blickte im Lager umher. Schattenblüte, Trauerlied und ihr Junges waren auf der Lichtung. Ihr Blick glitt weiter, doch jemand anderes schien gerade nicht wach zu sein. Der Frischbeutehaufen war gut angefüllt, die Tiere wurden wieder dicker und essbar, auch sie selbst hatte heute endlich wieder eine saftige Maus fressen können. Auch die Jungen waren wohlgenährt, der Clan benötigte diesen Zuwachs dringend. Mit der Blattfrische würden die anderen Clans wieder gierig werden. Lilienstern zuckte mit den Ohren. Aber bis alles los ging, hatte sie noch Zeit, über diese rätselhaften Träume nach zu denken. Zwei Jungen. Warum konnte der SternenClan nicht manchmal etwas genauer sein und direkter sagen, was sie ihr mitteilen wollten? Oder war das gar nicht der SternenClan, sondern ihre Erinnerung? Das ist so verwirrend!

Streuner
Milky - Wald (nahe Rain)
Das Kaninchen hob den Kopf und blickte nervös um sich. Als es jedoch keine Gefahr ausmachen konnte, scharrte es weiter in der Erde. Die in einem Gebüsch lauernde Kätzin bemerkte das Tier nicht. Milky fuhr die Krallen aus. Es würde ihr nicht entkommen. Es war die erste Beute seit Tagen, und endlich waren die Tiere auch dicker geworden. Die Streunerin bleckte die Zähne und schlich etwas näher. Dann sprang sie mit einem Satz vorwärts und tötete das Tier, bevor es die Gefahr ausmachen konnte. Zufrieden leckte sie sich die Lippen. Das würde dann wohl das Abendessen für Rain und sie sein, nachdem sie nun tagelang eigentlich nichts gegessen hatten. So war das Leben hier nunmal, nicht wie bei den Clans, die sich umeinander kümmerten. Wie rührend. Irgendwann würden diese Clans überheblich werden. Milky packte ihre Beute mit den Zähnen und lief zum Unterschlupf der Schwestern. Er lag außerhalb der Clangebiete, aber sie jagten meistens in deren Grenzen. Sie legte das Tier ab und blickte sich um. Rain war nirgends zu sehen. Rain! rief sie laut Ich hab was gefunden!

Apfelpfote - AdlerClan - wartet auf Reaktion von Patrouille
Federwind - NebelClan - Lager ansprechbar
Diamanttropfen - NebelClan - wie war das mit der Patrouille? ich hab den Überblick verloren
Schattenblüte - AdlerClan - Lager bei Trauerlied und Frostjunges
Krähenpfote - BaumClan - Lager ansprechbar

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Wolfskralle
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 10.09.13
Anzahl der Beiträge : 896
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Apr 05 2015, 18:57

Nebelclan

Regenwolke- Heiliger Ort


Regenwolke sah, dass Pfirsichblüte sich zu ihrer Schülerin umdrehte und ihr nochmal alles erklärte, wie den Ablauf und dass sie erst nicht sprechen durfte. Die Heilerin drehte sich zu Apfelpfote um Ihr muss ich es hoffentlich nicht mehr erklären... Aber ich denke, sie ist schon lang genug Heilerschülerin, um das alles zu wissen. Regenwolke hockte sich an den Rand des Wassers und sah die kleinen Wellen auf der Wasseroberfläche. Nun gut. Sie sah Pfirsichblüte und tat es ihr nach. Regenwolke berührte mit ihrer Nasenspitze das Wasser und schlief ein.
Nach oben Nach unten
http://diegrossenclans.forumieren.com
Inari
Admin
avatar

Anmeldedatum : 21.08.13
Anzahl der Beiträge : 448
Alter : 16
Ort : Hangover

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Fr Apr 10 2015, 13:04

AdlerClan


Lichtfunken - Heiliger Ort


Lichtfunken sah sich kurz nach den anderen Heilerkatzen um und bemerkte das Pfirsichblüte und Regenwolke bereits eingeschlafen waren, nur noch die beiden Schüler der jeweiligen Heiler waren wie er wach. Er überlegte kurz noch, ob er etwas sagen sollte, entschied sich dann jedoch dagegen. Schließlich hatte er nichts mehr zusagen und war auch schon ziemlich aufgeregt, was der SternenClan ihnen wohl mitzuteilen hatte. Dann will ich den beiden mal folgen.
Der Kater bückte sich zum Wasser und berührte es mit seiner Nasenspitze. Einen kurzen Moment später rollte er sich auch schon ein und schlief.
Nach oben Nach unten
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mo Mai 18 2015, 21:03

Leuteeeeee
Postet mal bitte weiter. Wir sind so kurz vor ner tollen Aktion. Die Heiler sollen jetzt mal bitte einschlafen, wer fehlt eigentlich noch?
Jagdrotte, Abendpatrouille, es gibt was zu tun xD

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Blütenglanz
Admin
avatar

Anmeldedatum : 13.03.13
Anzahl der Beiträge : 555
Alter : 17

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mo Jun 15 2015, 19:18

AdlerClan
Schwarzmond~vorm Lager
Schwarzmond hörte Nachtschatten kommen, wenn er so weiter trampelt, verscheucht er noch jegliche Beute die hier herumläuft, dachhte er verärgert. Auf einmal wurde er von der Seite gerammt und er viel zu Boden. Nachtschatten hatte ihn doch gerade nicht wirklich in ihn reingerannt oder? Schwarzmond wurde leicht wütend, immerhin warteten sie auf ihn und dann rannte Nachtschatten auch noch genau in ihn rein. Er setzte schon zu einer bissigen Bemerkung an, bemerkte dann aber das Nachtschatten sich auch so schon schämte und behielt seine Meinung dann doch noch für sich. Er rappelte sich auf, legte sich kurz über sein schwarzes Fell und sagte dann So alle sind da. Dann lass uns los gehen, mal gucken ob wir Lichtfunken noch einholen. Aber ich denke sie wird das auch alleine schaffen. Er blickte einmal in die Runde und schritt vorraus. Jetzt machte sich auch in ihm ein kleines mitschulds Gefühl breit, denn immerhin war er auch etwas zu spät gewesen und... Stop! Er musste sich jetzt auf den Weg konzentrieren, es ist passiert und daran konnte er jetzt auch nichts mehr ändern und Lichtfunken hatte den Heiligen Irt bestimmt ohne Probleme erreicht. Na kommt! Lasst uns die Abendpatrouille so schnell wie möglich hinter uns bringen! rief er den anderen zu und fing an schneller zu laufen. Er wusste nicht wieso er so schnell fertig sein wollte, vielleicht wollte er jagen oder einfach mal wieder alleine sein. Er wusste es nicht.

Nebelclan
Mohnstern~Lager
Nachdem sie wieder mit ihrem wundervollem Gefährten in ihren Bau gegangen war, wurde ihr unwohl. Soltte sie ihm wirklich von diesen komischen Träumen erzählen? Was ist wenn er denkt ich bin verrückt? Oder schlimmer noch das es ein einfacher Traum ist. Aber wieso träume ich ihn dann immer wieder? Ist das etwa eine Botschaft vom  Sternenclan?. So viele Fragen schwirrten in ihrem Kopf. Was war bloß los mit ihr? Sonst war sie immer so aufmerksam gewesen, hatte es nie versäumt die Patrouillen einzuteilen. Nach gefühlter Ewigkeit überwand sie sich dann doch noch und erzählte Kohlenblatt von ihrem Traum. Mit fragendem Blick wartete sie auf seine Antwort. Ich weiß das das jetzt unhöflich wirkt aber wenn die Patrouille nicht bald losgeht, werden sie kaum noch dazukommen. Also schritt sie kurz aus ihrem Bau und rief Diamantentropfen zu Diamantentropfen, sorgst du bitte das deine Patrouille sich endlich auf den Weg macht! Oder wollt ihr noch die letzten Sonnenstrahlen damit verschwenden hier herum zu sitzen. Bitte wecke doch die anderen. Mit diesen Worten betrat sie wieder ihren Bau und wartete auf die Antwort ihres Gefährten. Hoffentlich versteht er mich., dachte sie nachdenklich, doch sie wusste ief im inneren das Kohlenblatt das würde.

_________________
Avas von Tal, Regen und Winter!Un von Todespfote, aus einem anderen Forum!  Danke schatzüüüs!! <3 :*
   

~von Todespfote
Nach oben Nach unten
http://waldclans-warriorcat.forumieren.com
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mi Jun 17 2015, 15:33

Über die Visionen kennen nur die Heiler und verraten diese auch niemandem.
Nebelschweif, Sonnenblüte, Pilzpfote bitte zum Lagerausgang. Sonst muss ich sie mitschleifen und das wäre irgendwie doof.

NebelClan
Diamanttropfen - Lager - Lagerausgang
Die weiße Kriegerin streckte sich und warf einen Blick auf den Mond, der in halber Pracht am Himmel leuchtete. Die Heiler würden mittlerweile längst an der Wasserhöhle angelangt sein, und würden vielleicht just in diesem Augenblick ihre Visionen sehen. Diese Arbeit fand die Kriegerin durchaus spannend, aber mit Kräuterresten an den Pfoten im Heilerbau versauern? Das war nicht ihres. Als sie die laute Stimme der Anführerin vernahm, rappelte sich Diamanttropfen auf und machte einen schnellen Rundgang um Nebelschweif, Pilzpfote und Sonnenblüte auf zu scheuchen. Danach ging sie zum Lagerausgang und verkündete Bitte kommt jetzt. Sonst gehe ich alleine, die Patrouille muss schnell über die Bühne gebracht werden. Na bitte, Punkt eins abgehakt. Aber alleine Abendpatrouille war nicht nur verdammt langweilig sondern auch mit Gefahren verknüpft. Wer wusste, was da draußen rum rannte. Mit einem letzten Blick musterte sie die Angesprochenen, und hoffte, diese würdne nun kommen.

Die Heiler
Tiefe Schläfrigkeit legte sich über die Heiler und deren Schüler. Und nun waren sie eingeschlafen.
Sie standen auf einer Anhöhe. Unter ihnen erstreckte sich ein Lager. Der Heiler des AdlerClans runzelte die Stirn. Das war sein Lager, in älteren Zeiten. Die Heiler, und so war es tatsächlich, denn sie waren alle beisammen, wechselten fragende Blicke. Warum waren sie gemeinsam hier? Und warum konnte sich keiner von ihnen sprechen? Was hatte das alles zu bedeuten? Vor ihnen tauchte schimmernd eine Katze auf, eine junge Kriegerin, die traurig Lächelte. Eine SternenClan Katze. Eine Tote. Willkommen. Was ihr heute erfahrt, ist von größter Wichtigkeit. Ein stolzes Lächeln huschte über ihr trauriges Gesicht. Ich möchte euch meine Jungen vorstellen. Um die Heilergruppe herum verschwamm, bis sie sich in einer Kinderstube widerfanden. An dem Kopfschütteln der Heilerinnen von Nebel- und BaumClan war fest zu machen, dass sie noch immer beim AdlerClan waren. Die SternenClan Kätzin wies auf ein Nest, in dem sich eine junge Königin, sie selbst, schützend um zwei Junge gelegt hatte. Die Königin schlief, aber das kleine, schwarze Junge regte sich. Sie beugte sich zu dem anderen, grauen Jungen herab. Lilienjunges zischte das schwarze Junge Komm schon, gehen wir raus. Die Heiler wechselten bedeutende Blicke. Den Namen Lilie kannten sie, zu gut. Hatte die Anführerin des AdlerClans eine Schwester? Das hatte niemand von ihnen gewusst. Doch das graue Junge, wenn man es wusste ein Ebenbild der heutigen Anführerin, knurrte nur leise Hau ab, Mohnjunges. Ich will schlafen. Erschrocken rissen die Heiler die Augen auf. Hätten sie reden können, allerlei Fragen wären aufgetaucht. Dann gehe ich alleine. verkündete die Kleine, zukünftige Anführerin. Um die Heiler herum verschwamm erneut die Landschaft, ehe sie sich wieder auf dem Hang wiederfanden. Sie können sich nicht aneinander erinnern. Jede führt jetzt seinen Clan murmelte die AdlerClan Königin traurig Jede von ihnen würde den anderen bekämpfen. Sie blickte auf und starrte die Heiler zum ersten Mal frontal an. Als wollte sie noch etwas sagen. Hatte sie die Heiler des NebelClans nur unbewusst angesehen? Ab hier in Pfiris sicht, die anderen können wieder normal posten.
Pfirsichblüte blinzelte geschockt und fuhr hoch. Die Vision wirbelte in ihrem Kopf herum. Wenn die Clans das erfuhren, würden sie sich gegenseitig zerfleischen. Zwei Anführerinen des Waldes, Schwestern? Niemand würde das akzeptieren. Sie würden sich gegenseitig alles mögliche vorwerfen, einige Krieger würden es als Chance sehen, feindliches Gebiet zu gewinnen. Es war eine Kathastrophe. Die Erleichterung, dass ihr Clan mit Eulenstern an der Spitze nicht betroffen war, hielt sich in Grenzen. Wenn die anderen davon erfuhren, würden alle betroffen sein. Die Heilerin schüttelte den Kopf und murmelte leise Davon darf niemand erfahren. Nun lauter, entschlossener, und die anderen anblickend Davon darf niemand erfahren. Es wäre eine Kampfansage.

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Inari
Admin
avatar

Anmeldedatum : 21.08.13
Anzahl der Beiträge : 448
Alter : 16
Ort : Hangover

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Jun 21 2015, 16:57

AdlerClan


Lichtfunken - Heiliger Ort

Lichtfunken öffnete seine Augen. Perplex blinzelte er in der Dunkelheit und gewöhnte sich erst an das dämmernde Licht. Die Worte der SternenClan-Kätzin hallten dem jungen Heiler immer noch in den Gedanken. 2 Anführerinnen Schwestern? Das ist durchaus problematisch. Keiner darf darüber etwas erfahren, das würde nur zu vielen Problemen führen. Er seufzte lautlos und sah Pfirsichblüte an. Seine Stirn legte sich in Falten. Und was ist mit Lilienstern und Mohnstern? Haben die beiden nicht das Recht, davon zu erfahren? Und wie sieht es mit Eulenstern aus? Ich meine, wirklich betreffen tut es ihn nicht oder? Auch wenn ich dir, Pfirsichblüte, nicht verbieten will ihm davon zu erzählen, das steht mir nicht zu, merkte der weißhaarige Kater an.
Nach oben Nach unten
Wolfskralle
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 10.09.13
Anzahl der Beiträge : 896
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Jun 21 2015, 19:33

Nebelclan

Regenglanz- Heiliger Ort


Regenglanz schreckte hoch. Sie blickte sich um und sah, dass Pfirsichblüte und Lichtfunken bereits erwacht waren. Die Heilerin versuchte ihre Gedanken zu ordnen und blickte zu ihrer Schülerin. Also wissen beide nicht, dass sie Geschwister sind... Sie blickte sich um Es wäre so, als würde ich mit einem der Heiler verwandt sein... Regenglanz schüttelte den Kopf Unmöglich. Das würde der Sternenclan preis geben. Die Kätzin wartete auf ihre Schülerin und ging wortlos zurück ins Lager. Sie ging in ihren Bau und fing an Kräuter zu sortieren, um sich zu beruhigen. Jedoch schaffte sie das noch nicht mal. Sie war zu aufgewühlt und legte sich in ihr Nest und schloss die Augen und versuchte zu schlafen.
Nach oben Nach unten
http://diegrossenclans.forumieren.com
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mo Jun 22 2015, 19:44

BaumClan
Pfirischblüte - Heiliger Ort - BaumClan
Pfirsichblüte schüttelte den Kopf. Das alles musste geheim bleiben. Auch ich kann euch nichts befehlen. Aber es würde einen Krieg auslösen. Will irgendeinder das verantworen? Nach der Blattleere haben wir nicht die Kräuter, zu viele Krieger zu versorgen. Die Heilerin sah die anderen eindringlich an. Niemand konnte einen Krieg zwischen den Clans verantworten. Die Gebiete würden sich zu Schlachtfelden wandeln. Ich werde es Eulenstern nicht sagen, meine Anführerin wird neutral bleiben wollen, schätze ich. Aber ich bitte euch, es nicht zu erzählen. Wer weiß, was passiert. Die Kätzin neigte den Kopf, drehte sich um, um die Heimreise an zu treten. Während dieser ganzen Zeit sprach sie kein Wort und als sie im Lager ankam, schob sie sich wortlos an den noch wachen Katzen vorbei in ihren Bau. Dieser Tag war definitiv ein Reinfall.

Wenn die Patrouillen nicht bald ihren Arsch hochkriegen, muss ich sie übergehen, damit wir vorwärts kommen.

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   

Nach oben Nach unten
 
~ Das Play ~
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
 Ähnliche Themen
-
» Blubb4Games.de - die neue Let's play und Gaming Plattform
» Let's play together!
» MMFF lets get play
» Warrior Cats Role Play Game - Handy's Forum
» Play - Quidditchfeld (Training Hufflepuff)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pfad des Silbervlies :: Das Rollenspiel :: Das Rollenspiel-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: