Pfad des Silbervlies
Willkommen!

Wir sind das 'Pfad des Silbervlies' Forum. Schön, dass du hierher gefunden hast!
Falls du herum stöbern willst, haben wir einen Gästeaccount mit dem Namen Streuner, das Passwort ist ichbingast.

Empfehlenswert sind vor allem unser RPG Bereich und der Spielebau, in dem es nie langweilig wird. Wir hoffen, du findest Gefallen an unserer kleinen, witzigen Community und willst dich vielleicht sogar registrieren? The more the merrier!

LG ♥️
Die Leitung

Pfad des Silbervlies

AdlerClan, BaumClan und NebelClan - Schon seit Urzeiten existieren diese Clans. Doch ihre Gesetze gehen verloren und nichts ist, wie es einmal war. Sei ein Teil dieser Geschichte, der Geschichte unseres Forums.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Sa Okt 04 2014, 18:29
Die neuesten Themen
» Hallo?
Sa Okt 21 2017, 23:37 von Streuner

» Life Updates~
Sa Sep 02 2017, 16:10 von Federpfote

» Top or Flop!
Sa Sep 02 2017, 15:51 von Federpfote

» Warrior Cats Celebration
Sa Mai 13 2017, 18:59 von Gast

» Die Wächter der Sterne - Kriegerleben
Sa Apr 15 2017, 23:07 von Streuner

» Shukua Machweo
Mi Apr 05 2017, 18:43 von Gast

» Warrior Cats - NordClans
Mo Apr 03 2017, 20:41 von Eislicht

» Thread für Mädels!
Mo Dez 05 2016, 17:47 von Snow

» Wer antwortet als nächstes?
Sa Dez 03 2016, 19:35 von abendpfote

Unsere Partner


Die Kämpfe
Die auserwählten Katzen
Katzen der Nacht
Tor zur Hölle
Die großen Clans
Rosenclan
Warrior Cats

MondClan

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 ~ Das Play ~

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: ~ Das Play ~   So Apr 27 2014, 16:27

Willkommen!
Hier findet ihr das Play der RPGs!

Ihr habt einen ausgefüllten Steckbrief in Unangenommen gepostet und er wurde angenommen? Dann könnt ihr jetzt starten! Lest euch zuvor bitte die RPG Regeln durch, damit wir hier ein schönes Play haben.

Patrouilleneinteilung
Alle Patrouillen werden von dem Anführer oder dem 2 Anführer des Clans eingeteilt!
BaumClan:
 

AdlerClan:
 

NebelClan:
 

Wetter und Zeiten
In diesem Spoiler findet ihr die Wetterlage und die Zeit.
Wetter und Zeiten:
 

Leiter
In diesem Spoiler sind die Leiter dieses RPGs zu finden.
Leiter:
 


Territorienbeschreibung:
 
Karte:
 


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
AdlerClan
Lilienstern - Anführerbau - Lager
Eine Windböe zerzauste das blassgraue Fell der Anführerin. Lilienstern drehte sich um und öffnete schläfrig eines ihrer grünen Augen. Es war Morgen. Ein neuer Tag brach an. Wenige Sonnenstrahlen malten Kreisel auf den Boden des Anführerbaues. Die Kätzin öffnete ihre Augen und unterzog ihr Fell einer gründlichen Wäsche. Danach erhob sich Lilienstern und trat aus dem Bau. Tau glitzerte auf dem Boden. Ein kleines Lüftchen wehte durch das Lager. Keine Katze auf den Beinen. Lilienstern verzog das Gesicht. Gewöhnlich war sie keine Frühaufsteherin. Vorallem nicht jetzt. Nach der Blattleere. Der Clan hatte Krankheiten überstanden, Hunger überstanden. Am nächsten Tag war die erste große Versammlung nach der Blattleere. Lilienstern musterte seufzend den kleinen Frischbeutehaufen. Sie nahm sich vor, sobald Katzen auf waren, eine Jagdrotte los zu schicken. Lavatropfen schlief wohl noch. Die Anführerin tapste an der Kinderstube vorbei. Dort sah sie Schattenblüte, die mit ihren Jungen noch tief und fest schlief. Lilienstern hatte nicht vor, die kleine Familie aufzuwecken. Elegant ließ sich die Kätzin im Lager nieder und wartete auf das Erwachen anderer Katzen.


Alle anderen folgen

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me


Zuletzt von Schneestern am So Apr 05 2015, 17:28 bearbeitet; insgesamt 14-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Blütenglanz
Admin
avatar

Anmeldedatum : 13.03.13
Anzahl der Beiträge : 555
Alter : 17

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Apr 27 2014, 16:41

Ich habe noch etwas zu ergänzen: sobald ihr irgendwo hingeht schreibt ihr: ---> Lager
Wenn ihr dann im Lager seit schreibt bitte wo ihr herkommt: <-----Wald

Nebelclan
Mohnstern / Lager
Mohnstern war heute besonders früh wach, Albträume hatten sie gequält, doch sie wollte keinen weiteren gedanken mehr daran verschwenden. Sie schaute sich im Lager um, alle schlafen noch. Sie hörte wie die aufgehende Sonne den Wald erweckte und genießte die frische, feuchte Luft. Sie sah auf den kleinen Frischbeutehaufen, die Blattleere hat uns ziemlich hungern lassen, doch nun kommt endlich die Blattfrische.
Mit einmal kamen endlich die Sonnenstrahlen durch den wald und wärmten ihr Fell. Alles war so friedlich.

_________________
Avas von Tal, Regen und Winter!Un von Todespfote, aus einem anderen Forum!  Danke schatzüüüs!! <3 :*
   

~von Todespfote
Nach oben Nach unten
http://waldclans-warriorcat.forumieren.com
Wolfskralle
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 10.09.13
Anzahl der Beiträge : 896
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Apr 27 2014, 16:54

Baumclan

Eulenstern - Anführerbau - Lager

Eulenstern lag schlafend in ihrem Bau. Wenn sie atmete, bildete ihr Atem eine Eiswolke. Sie wachte auf und streckte sich. Die Kätzin säuberte sich das Fell und trat aus ihrem Bau. Die Lichtung war verlassen. Nur sie stand im Eingang eines großem, gemütlichem Baues. Eulenstern tarnte durch das Lager und ging zum Schmutzplatz. Als sie fertig war setzte sie sich in die lauwarme sonne und wartete darauf, das ihr Clan aufstand.
Nach oben Nach unten
http://diegrossenclans.forumieren.com
Schattenpfote
Junges
avatar

Anmeldedatum : 16.02.14
Anzahl der Beiträge : 348
Alter : 19
Ort : Somewhere over the rainbow

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Apr 27 2014, 20:55

Baumclan

Nachtherz - Kriegerbau - Lager

Nachtherz lag schlafend in seinem Bau. Ein kalter Luftzug lies ihn schaudern und ihn aus dem Schlaf hochfahren. Schlaftrunken sah er sich um und sah das seine Kameraden noch schliefen. Auf leisen Pfoten, um keinen zu wecken, schlich er aus dem Bau und lies seinen Blick über die verlassene Lichtung gleiten. Vor dem Eingang des Anführerbaues erblickte er Eulenstern und ging zu ihr um sich für die nächst Jagdpatrouille einteilen zu lassen.

Nach oben Nach unten
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Apr 27 2014, 21:39

BaumClan
Pfirsichblüte - Heilerbau - Lager bei Eulenstern
Kälte drang durch das dünne Fell der Heilerin. Pfirsichblüte blinzelte. Schon Morgen? Gähnend wusch sie sich und erhob sich von ihrem Nest. Mit einem Blick nach draussen stellte sie fest, dass Tau noch auf dem Boden glitzerte. Die Sonne stand tief. Und draussen standen Eulenstern und Nachtkralle. Pfirsichblüte verspürte nicht das Bedürfnis, sich zu ihnen zu gesellen. Die Kätzin untersuchte die Nester auf Krankheitsgeruch. Seufzend rollte sie das Moos von drei Nestern zusammen, dass nach Husten roch. Sie würde wohl später nach Rauchpfote verlangen. Es musste wegtransportiert werden. Rauchpfote war vorlaut und bissig, aber es war ihre Aufgabe. Pfirsichblüte wusste, wie nervig das sein konnte, doch es war die Aufgabe der Schüler. Außerdem wollte sie, dass der Ältestenbau gepolstert wurde. Das letze, was Laubpeltz nun gebauchen konnte, war eine Erkältung. Pfirsichblüte schnüffelte an den Kräutern. Dann trat sie aus dem Bau und ging zu Eulenstern. Grüßend und respektvoll neigte sie den Kopf. Guten Morgen Eulenstern. Ich brauche heute Hilfe im Heilerbau. Wenn sie wach ist, würdest du bitte Rauchpfote schicken? Im Ältestenbau und im Heilerbau muss Moos gewechselt werden.

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Schattenpfote
Junges
avatar

Anmeldedatum : 16.02.14
Anzahl der Beiträge : 348
Alter : 19
Ort : Somewhere over the rainbow

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Apr 27 2014, 21:49

Streuner

Nachtkralle - Wald

Nachtkralle lag schlafend in einem verlassenem Baumstumpf den er am Abend zuvor entdeckt hatte. Er war gerade wieder von einer seiner Reisen zurückgekehrt und wanderte nun durch den Wald um den Baumclan zu besuchen, da sein letzter Besuch bereits recht lange her war. Ihm schien die Morgensonne in die Augen und die kalte Morgenluft blies im um die Nase. Langsam trottete er voran, bis er den Geruch von Hasen wahrnahm. Als er es roch bemerkte er wie hungrig er war und wie lange seine letzte Mahlzeit her war. Da er noch in keinem Territorium war beschloss er erst zu jagen. Der Baumclan musste erstmal warten.
Nach oben Nach unten
Tannenfrost
Junges
avatar

Anmeldedatum : 11.12.13
Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 17
Ort : auf Wolke 7 *-*

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Apr 27 2014, 21:49

AdlerClan


Lavatropfen-Lager


Sie schlenderte durch das Lager.Dann  bemerkte sie Trauerlied.
Hallo.Möchtest du mit mir jagen gehen?
Es ist inzwischen wenig Frischbeute hier, und ich möchte den Haufen auffüllen.Es gibt noch genug hungrige Mäuler zu füttern!


Mondpfote-Lager

Mondpfote sortierte Kräuter.Es war nicht besonders spektakulär , aber sie musste etwas machen.
Mohnsamen...Ringelblumen..Schachtelhalm da hin.Beinwell dort drüben..
Als sie dann endlich fertig war, spazierte Mondpfote aus dem Heilerbau.
Lavatropfen gab gerade Trauerlied eine Anweisung.Zumindest glaubte sie das.
Nach oben Nach unten
http://derblitzclan.forumfrei.com
Schattenpfote
Junges
avatar

Anmeldedatum : 16.02.14
Anzahl der Beiträge : 348
Alter : 19
Ort : Somewhere over the rainbow

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mo Apr 28 2014, 21:51

Nebelclan

Nebelschweif - Kriegerbau - Lager

Nebelschweif war wie meistens früh wach. Sie war bereits bekannt dafür meist zuerst wach zu sein. Wie bereits in einem täglichen Rhythmus stand sie auf und schlich hinaus. Als sie im Lager auf der Lichtung stand holte sie tief Luft und blickte der aufgehenden Morgensonne entgegen. Traurig sah sie zum kleinen Frischbeutehaufen hinüber und beschloss sich gleich in die erste Jagdpatroullie anzuschließen. Langsam schritt sie über die Lichtung, bis sie plötzlich eine Gestalt inmitten der Lichtung erblickte. Sie war es nicht gewohnt das noch jemand so früh wach war und befürchtete eine fremde Katze hatte sich eingeschlichen. Langsam und angespannt schlich sie näher, bis sie erkannte das es sich um Mohnstern handelte. Ihre Anspannung lies nach und auf samtweichen Pfoten ging sie zu Mohnstern um sie zu begrüßen und sich gleich für die erste Jagdpatroullie einteilen zu lassen.


Wüstenpfote - Schülerbau - Lager

Wüstenpfote wachte bereits früh auf. Noch Schlaftrunken sah sie zu den anderen Schülern hinüber. Sie schliefen noch. Leise und auf samtweichen Pfoten schlich sie hinaus. Auf der Lichtung angekommen sah sie sich um und entdeckte zwei Gestalten. Als sie näher kam erkannte sie, dass es sich um Nebelschweif und Mohnstern, welche sich inmitten der Lichtung unterhielten. Offenbar beendeten die beiden ihr Gespräch gerade, denn Nebelschweif kam geradewegs auf sie zu und erzählte:Ich habe mich heute für die erste Jagdpatroullie gemeldet, möchtest du mitkommen? Selbstverständlich wollte Wüstenpfote mitkommen, denn sie liebte es mit ihrer Mutter jagen zu gehen. So machten sich beide auf den Weg zur Jagd.
Nach oben Nach unten
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mi Apr 30 2014, 23:10

Streuner
Milky - Wald bei Rain
Milky versuchte, wieder einzuschlafen. Doch es gelang ihr nicht. Ein eisiger Windstoß zerzauste ihr Fell. Verärgert drehte sich die Kätzin auf eine andere Seite. Sie und Rain waren in einer alten, verlassenen Höhle untergekommen. Die Jagd war anstrengend gewesen, doch die Reserven waren wieder aufgefüllt. Milky hatte ein Kaninchen gefangen, während Rains Beute ein Eichhörnchen dastellte. Echtes Festessen. Es gab auch andere Zeiten. Wenn die Schwestern großes Pech hatten, stießen sie auf Patrouillen. Der Clans. Es war schwer, sich vor ausgebildeten Kriegern zu verstecken, wenn man aber geschickt war, schaffte man es. Es sei denn, ein Anführer war dabei. Aber auch eine von diesen Sternchen hatten die beiden bereits ausgetrickst. Milky begann damit, ihr weißes Fell zu pflegen. Rain schlief immernoch, tief und fest. Rain sgate Milky leise Rain, wir müssen weiter. Jagen. Wir sind nah an den Clans. Wenn sie uns wittern, dann sind wir wohl schneller in einem ihrer Lager, als wir die Krallen ausfahren können. Milky stupste ihre Schwester an.

Frostjunges kann die Augen noch nicht geöffnet haben. Moosjunges wird noch erstellt, daher keine Beschreibung von ihr.
AdlerClan
Schattenblüte - Kinderstube bei ihren Jungen
Schattenblüte hatte das Gefühl, dass sich etwas bewegte. Sie öffnete ihre dunkelgrünen Augen und blickte auf ihre Jungen hinab. Stolz sah sie zu ihrem einen Jungen. Das kleine, weiße Kätzchen hatte beim Schlafen die niedliche, kleine Nase in die Höhe gereckt. Ob es diese Nase war, die Schattenblüte gestern, als sie noch tragend war, gestört hatte? Möglich wäre es. Schattenblüte zog enger den Schwanz um ihre Neugeborenen. Ob ihnen auch nicht kalt war? Nervös schnüffelte sie an beiden. Nein, Moosjunges und Frostjunges schienen quietschfidel zu sein. Trozdem zog sie die beiden etwas näher an sich heran und wärmte sie. Nichts durfte ihnen passieren. Nichtmal der Wind würde ihnen schaden. Schattenblüte hatte das Nest so gebaut, dass es warm war und keine kalte Luft herein wehte. Die Königin roch eine Katze. Vorsichtig erhob sich die schwarze Kätzin und linste nach draussen. Lilienstern, die Anführerin, saß draussen. Kurz nickte Schattenblüte ihr grüßend zu und kehrte dann zu ihren Kleinen zurück. Die schliefen immernoch, die Augen fest verschlossen.  

AdlerClan
Lilienstern - Lager
Lilienstern bemerkte Schattenblüte. Die Anfüherin nickte ihr grüßend zu. Dann sah sie Lavatropfen, ihre treue Stellvertreterin, die mit Trauerlied sprach. Lilienstern erhob sich und lauschte den Worten der 2. Anführerin. Sie nickte, etwas stolz. Gute Stellvertreterin. Es muss in der Tat noch gejagt werden. Ich möchte erstmal im Lager bleiben, bis die meisten erwacht sind, und die Patrouillen losschicken. Die Grenze zum NebelClan und die zum BaumClan muss erneut makiert werden. Ich möchte weder mit Mohnstern, noch mit Eulenstern Ärger riskieren. Besorgt sah die Anführerin zu der Kinderstube. Es war eine harte Blattleere. Und wir haben frischen Nachwuchs. Es ist definitiv nicht in unserem Interesse, dass Junge versterben. Wenn die Patrouillen erledigt sind, müssen noch Jagdrotten losgeschickt werden. Das Moos in dem Kriegerbau und dem Heilerbau hat bessere Tage gesehen. Geht ihr jagen. Ich werde das restliche regeln. Die Kätzin ließ ihren Blick durch das stille Lager streifen. Morgen war Versammlung. Und es gab jede Menge zu regeln. Lilienstern mochte es nicht, vor anderen Katzen über ihren Clan zu berichten. Wenn ihr Clan schwach da stand, war es schwer, ohne kritische Fragen zu berichten. Und stand der Clan schwach da, kammen auch Angriffe, oder Grenzübertritte. Lilienstern straffte sich. Das alles musste geregelt werden. Vielleicht war sie auch wegen Mohnstern nervös. Die Kätzin machte sie einfach... Nervös und misstrauisch. Was verband die beiden Anführerinnen? Die Kätzin schüttelte die Gedanken ab und sah die beiden an.

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Inari
Admin
avatar

Anmeldedatum : 21.08.13
Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 16
Ort : Hangover

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Sa Mai 03 2014, 20:12

BaumClan
Wirbelflug-Lager
Wirbelflug öffnete ihre Augen und streckte sich. Sie blinzelte sich den Schlafdreck aus den Augen und tappte aus dem Kriegerbau.
Die junge Kätzin sah sich im Lager um. Der restliche Clan schien noch träge in den Bauen zu liegen. Sie zuckte mit den Schweif und beschloss nachdem essen jagen zu gehen.  Wirbelflug trottete zum Frischbeutehaufen nahm sich die Maus ,welche sie erst gestern gefangen hatte und dachte nach. Hatte Tulpenstaub heute Morgen schon gegessen? Die Königin brauchte viel Beute damit sie ihre Jungen säugen konnte. Also beschloss sie erst bei der Kätzin vorbei zu schauen und dann zu jagen. Gemütlich rottete die graue auf die Kinderstube zu und quetschte sich durch den engen Eingang. Tulpenstaub bist du schon wach? ,flüsterte Wirbelflug.

BaumClan
Rauchpfote-Lager
Rauchpfote gähnte und drehte sich in ihrem kuschligen Moosbett um nur damit sie ihre Nase tiefer in ihr Bett steckten konnte. Sie wusste genau was für sie heute zu erledigen war. Schülerarbeiten ,da sie die einzige Schülerin im BaumClan war. Wann wurden Tulpenstaubs Junge endlich Schüler? Dann müsste sie nicht mehr die ganze Arbeit allein machen.
Sie wusste das sie nicht gegen ihr Schicksal ankämpfen konnte und beschloss aufzustehen vielleicht würde sie es schaffen sich aus dem lager zu schleichen bevor die ersten Krieger wach wurden und sie Schülerpflichten erledigen schickten. Als Kriegerschülerin hatte sie besseres zu tun als mürrischen Ältesten den Dreck aus dem verfilzten Pelz zu lecken und ihre Betten zu wechseln ,wenn sie noch in der Sonne baden konnten war es doch wohl kein Problem ihr Moos zu wechseln. Trotzdem blieb die Arbeit an ihr hängen ,obwohl ihr Plan doch war die beste Kriegerin des Clans zu werden.  
Geduckt kroch die Schülerin aus dem Bau und sah sich auf der Lichtung um. Keiner außer Wirbelflug war zu sehen die gerade in der Kinderstube verschwand. Das war ihre Chance! Schnell huschte sie über die Lichtung hatte schon fast den Tunnel erreicht als sie einen heißen Blick auf ihrem Rücken spürte. Ich mach ja schon ,murrte sie leise und ging in Richtung Ältestenbau.
Nach oben Nach unten
Schattenpfote
Junges
avatar

Anmeldedatum : 16.02.14
Anzahl der Beiträge : 348
Alter : 19
Ort : Somewhere over the rainbow

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Sa Mai 03 2014, 20:36

Baum-Clan

Sandkralle - Kriegerbau - Lager

Sandkralle lag im Halbschlaf im Kriegerbau versunken und bemühte sich aufzustehen. Langsam und schlaftrunken stand er auf und wankte in Richtung Ausgang. Als ihm da Sonnenlicht in Gesicht schien musste er stark blinzeln. Er wartete bis seine Augen sich an das Licht gewöhnt hatten und lies seinen Blick über die Lichtung schweifen. Als sein Blick bein Frischbeutehaufen hängen blieb, knurrte sein Magen. Langsam trottete er in die Richtung des Haufens und aß eine Maus. Nachdem er gegessen hatte entdeckte er Eulenstern auf der Lichtung. Er dachte an seine Aufgaben als Krieger und wusste das er sich am besten für eine Patroullie melden sollte. Er dachte
darüber nach wie schlecht er auf der Jagd war und beschloss deshalb sich für die erste Wache zu melden. Langsam ging er auf Eulenstern zu um ihm seinen Beschluss mitzuteilen.
Nach oben Nach unten
Tannenfrost
Junges
avatar

Anmeldedatum : 11.12.13
Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 17
Ort : auf Wolke 7 *-*

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Mai 04 2014, 09:51

AdlerClan

Lavatropfen-Lager

Sie nickte Lilienstern zu.Trauerlied hat immernoch nicht geantwortet Schlafmütze! dachte sie sich.Lavatropfen schrrte mit dem  Pfoten am Boden.Es ist bald Blattleere und wir haben kaum Beute.Zu viele Mäuler zu füttern.Das kann einfach nichts gutes heißen. Die 2.Anführein knurrte Trauerlied verärgert an.Lavatropfen ist zwar geduldig,aber wenn es um Beute geht nicht Besonders...
Nach oben Nach unten
http://derblitzclan.forumfrei.com
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Mai 04 2014, 11:38

AdlerClan
Apfelpfote - Lager - Kinderstube - Wald
Apfelpfote war schon lange wach. Sie starrte zu der Decke des Baues. Momentan war sie die einzige Schülerin des AdlerClans. Super. Bedeutete, alle Aufgaben blieben an ihr hängen und niemand beachtete sie. Es war immer schwierig, allem hinterher zu kommen. Sie hatte also ihr Fell gepflegt. Seufzend dehnte sie sich und trat hinaus in die Kälte. Lilienstern, Trauerlied und Lavatropfen unterhielten sich auf der Lichtung. Nach einem kurzen Zögern ging sie zu ihnen. Wenn sie Bereitschaft zeigte, würde sie wohl eher Aufgaben bekommen, die nichts mit Ältesten oder so zu tun hatten. Guten Morgen. sagte Apfelpfote und neigte respektvoll den Kopf. Damit war Trauerlied nicht gemeint. Was aber niemand bemerkte. Apfelpfote hörte zu und ihre Bernsteinfarbenen Augen weiteten sich. Überrascht. Keine Zecken herausziehen und dreckige Felle pflegen! Und danach Patouille! Mit einem Leuchten in den Augen nickte Apfelpfote und ging hinüber zur Kinderstube. Dort erblickte sie die schwarze Königin Schattenblüte mit ihren zwei Neugeborenen. Guten Morgen ihr drei. sagte Apfelpfote und trat näher an die Kleinen. Das eine war schneeweiß und wunderschön. Ebenso wie das andere niedlich aussah. Schöne Junge. sagte Apfelpfote und ein Lächeln huschte über ihr Gesicht. Dann begann sie, das Moos, alles bis auf das Nest von Schattenblüte und ein anderes, zusammen zu rollen, bis mehrere Kugeln im Eingang lagen. Apfelpfote brachte sie in den Wald, suchte frisches und brachte massenhaft zurück. Sie brachte das alte Moos weg und ging zum Kriegerbau.

AdlerClan
Lilienstern - Lager bei Trauerlied, Lavatropfen und Apfelpfote
Lilienstern bemerkte, wie sich am Schülerbau etwas regte. Die hellbraune Schülerin Apfelpfote kamm auf die Katzen zu. Die Anführerin sah sie aus grau grünen Augen an. Aufgaben... Patrouillen benötigten mehr als bloß einen Schüler und Jagdrotte bildeten erstmal Lavatropfen und Trauerlied. Guten Morgen Apfelpfote sagte Lilienstern und nickte grüßend Ich habe eine Aufgabe für dich. Du wechselst bitte erstmal das Moos in der Kinderstube und im Kriegerbau. Es ist schon total abgenutzt. Und danach sieh nach, ob du Mondpfote im Heilerbau behilflich sein kannst. Lilienstern setze sich etwas aufrechter hin und sah die Schülerin freundlich in die warmen Augen. Danach gehts auf zur Grenzpatrouille. Gut. Nun war Apfelpfote erstmal beschäftigt. Gut. Denn sonst würde sie sich langweilen und Unfug treiben. Nun geht, ihr beiden. Möge der SternenClan uns reichlich Beute schenken. Mit diesen Worten erhob sich die Kätzin und ging etwas mehr in das Lager hinein. Jetzt musste sie erstmal denken.

AdlerClan
Schattenblüte - Kinderstube bei ihren Jungen und Apfelpfote
Pfotenschritte näherten sich. Die Königin wärmte gerade ihre Jungen und sah nervös auf. Ach. Apfelpfote. Sicher wollte sie das Moos wechseln. War auch dringend nötig. Schattenblüte nickte grüßend Guten Morgen Apfelpfote. Beinahe verzaubert blickte Apfelpfote Schattenblüte's Junge an. Diese schmunzelte. Sicher waren es schöne Junge. Auch das Nest muss aufgewechselt werden. stellte Schattenblüte fest. Schnell brachte sie die Jungen in das andere Nest. Apfelpfote würde wohl doppelt laufen müssen, wie Schattenblüte mitfühlend feststellte. Schattenblüte legte sich wieder zu ihren Jungen, während Apfelpfote das voherige Nest wegbrachte und in den Wald ging, um frisches Moos zu holen. Als die Schülerin weg war, schnupperte Schattenblüte kurz an ihren Jungen. Sie war schon überfürsorglich. Aber ihnen sollte es an nichts fehlen. Schneller als Schattenblüte erwartet hatte, war Apfelpfote zurück und baute neue Nester. Schattenblüte trug ihre Jungen zurück an die ursprüngliche Stelle, während Apfelpfote die Kinderstube wieder verließ.

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Federpfote
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 22.01.14
Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 16

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mo Mai 05 2014, 16:32

(ab wann soll Frostjunges aufwachen ?)

Nebelclan

Apfelpfote - Heilerbau

Am Morgen wachte ich langsam auf . Die Sonne schien endlich mal nach so länger Zeit und ich merkte das es schon später war . Das Lager schien aktiv zu sein ...
Als erstes Strecke ich mich ausgiebig und dann tappe ich zu Regenwolke welche schon fleißig Kraüter sortiert. Soll ich dir helfen ? Oder lieber neue holen weil es ziemlich leer scheint ... fragte ich meine Mentorin und beobachtete sie dabei.

_________________



Siggi by Blüte , Dankeschön *O*
Ava by Winter, Vielen Dank  *O*
Nach oben Nach unten
http://rosenclan.forumieren.com
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mo Mai 05 2014, 19:43

Die kann schon aufwachen, nur die Augen halt nicht öffnen. Sowas wie: Frostjunges räkelte sich. Etwas großes wärmte sie und eine Nase schnüffelte an ihr. Ihre Mutter. Forstjungs wollte die Augen nicht öffnen, zu groß die Angst vor dem, was sie sehen würde. Whatever. Sowas.
NebelClan
Federwind - Kriegerbau - Lager
Graue Augen schienen die Decke des Kriegerbaues zu durchbohren. Dann wandte Federwind ihren verwirrenden Blick ab und blickte an ihrem Körper herunter. Gepflegtes Fell. Sehr gut. Vielleicht wäre es an der Zeit, aufzustehen. Federwind erhob sich, steig über die anderen Krieger und trat hinaus in das Freie. Kühle Luft begrüßte sie. Tau glitzerte noch auf dem Boden. Federwind atmete tief die frische Luft ein. Ihre Augen suchten das Lager ab. Da. Mohnstern. Die Anführerin. Die Kriegerin ging näher. Guten Morgen Mohnstern. grüßte sie respektvoll. Hast du eine Aufgabe für mich? Jagen, Patrouille, oder Schüler ausführen zum Jagen oder Kampftrainig. Diese drei Optionen würden da sein und Mohnstern würde wählen.


_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Tannenfrost
Junges
avatar

Anmeldedatum : 11.12.13
Anzahl der Beiträge : 265
Alter : 17
Ort : auf Wolke 7 *-*

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Di Mai 06 2014, 07:10

NebelClan-Wolkentänzer~Lager

Wolkentänzer

Der Kater wahte auf.Der Morgenschein der durch den Kriegerbau glitt,der hatte ihn geweckt.
Nervös zuckze er mit den Schnurrhaaren.
Dnn aber schritt der junge Krieger aus dem Kriegerbau hinaus.Es war noch ein weing still.Das wunderte Wolkentänzer.Aber es ist doch schon so hell... Schulterzuckend sag er sich im Lager um.
Hallo,Federwind!Wie geht es dir heute?
Wolkentänzer nickteder Kriegerin zu.Und Mohnstern ebenfalls.

AdlerClan-Lager

Trauerlied(ich übernehme ihn!)
Ehh..ja komm schon! Seufzend folgte er Lavatropfen aus Lager. Der Clan braucht Beute!Hoffentlich finden wir viel.Unsede Junge müssen überleben! Was wenn sie dass nicht machen?.Ja ,genau wir sind schwach!Er stieg ebenfalls,so wie Lavatropfen, aus dem Lager.Ee leckte sich schnell am Pelz und wartetevorm Lagereingang.

Lavatropfen-Lager

Endlichst reagierte Trauerlied.Lavatropfen knurrte ein wenig,peitsxhte mit ihrem Schweif und trabte zum Lagerausgang.Bin ich eine gute 2.Anführeein? Schaffe ich es auch mal den Clan zu führe ? Irritiert schüttelte die Kriegerin ihren Kopf.Danach stieg sie felsensicher aus demager.Ein Sonnenstrahl fur ihr in die Augen.Herrlich.

Lavatropfen+Trauerlied-Jagd bei BaumClan Grenze

Mondpfote-Lager

Sie eufzte.Es gab niemanden zu behandeln und sich sonnenscheinen wollte sie auch nicht.Mondpfote sah sich im Lager um.Verärgert schärfte sie ihre Krallen an einem Stein.Plötzlich sah Mondpfote Apfelpfote ,und ihr fiel schlagartig etwas ein.
Ilienstern!Ich würde noch gerne das Letzte Stück Ktzenminze sammeln!Dürfte ich Apfelpfote vieleicht mitnehmen?
Nach oben Nach unten
http://derblitzclan.forumfrei.com
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mi Mai 07 2014, 17:25

Vertretung für Regenwolke
BaumClan
Eulenstern - Lager
Eulenstern wandte sich Nachtherz zu, um ihn einer Aufgabe zuzuteilen. Dann kamm die Heilerin, Pfirsichblüte, dazu. Die Anführerin nickte, als sie den Worten der Heilerin lauschte. Und wie Rauchpfote aus dem Schülerbau ging, machte sie sich schon an ihre Aufgaben. Gut. Auch Sandkralle war mittlerweile erwacht. Guten Morgen. sagte Eulenstern mit freundlicher Stimme. Sandkralle, Nachtherz, geht und weckt bitte Gänsefrost. Ihr übernehmt zu dritt die Morgenpatrouille. Kontrolliert die Grenzen zu dem Nebel und AdlerClan. Ich bin mir sicher, dass weder Mohnstern noch Lilienstern sehr begeistert sein werden, wenn ausversehen Katzen die Grenze übertreten. Eulensterns Ton war freundlich, aber die Patrouille musste erledigt werden, weswegen sie keine Trödelei duldete.

AdlerClan
Lilienstern - Lager - Kinderstube
Mit ihren grün grauen Augen sah sie zufrieden, wie Trauerlied und Lavatropfen für die Jagdrotte das Lager verlissen. Jetzt brauchte sie nur noch eine Morgenpatrouille. Apfelpfote hatte mittlerweile die Kinderstube erledigt und machte sich auf dem Weg zu dem Kriegerbau. Gut Gut. Lilienstern dachte kurz nach. Apfelpfote hatte mit der Kinderstube wirklich gute Arbeit geleistet und sicher wäre es für beide Schülerinnen spannend. Nun gut. Suchte die Katzenminze und kommt dann zum Lager zurück. Kommt der Jagdrotte nicht in die Quere. Bringt wenn möglich etwas Beute mit. Sache erlaubt und abgehakt. Lilienstern ging hinüber zu der Kinderstube, um Schattenblüte zu besuchen.

AdlerClan
Apfelpfote - Lager
Apfelpfote wollte gerade den Kriegerbau betreten, als sie eine Stimme hörte. Mondpfote. Die Heilerschülerin. Die Schülerin wirbelte herum. Mit einem Satz war sie wieder bei Lilienstern und Mondpfote. Ihre Bernstein Augen leuchteten. Endlich jemand in ihrem Alter zum reden. Und raus aus dem Lager, die Knochen strecken, etwas jagen. Aufmerksam lauschte sie den Worten der Anführerin. Gut Sie würde etwas Beute mitbringen und beim Sammeln helfen. Na dann. sagte Apfelpfote unternehmungslustig. Wo finden wir die Katzenminze? Ich habs nicht so mit Kräutern. Nein, definitiv nicht. Eher trainierte sie Kämpfen und Jagen, was ihr geschmeidiger Körper bewies.

Andere folgen

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Blütenglanz
Admin
avatar

Anmeldedatum : 13.03.13
Anzahl der Beiträge : 555
Alter : 17

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Do Mai 08 2014, 15:22

Nebelclan
Mohnstern-Lager
Ich lächelte die beden Katzen an. Aber klar doch Federwind! Führe bitte die Morgenpatrouille an, jagt dabei einbisschen, damit der Frischbeutehaufe gefüllt wird! Du kannst Wolkentänzer mitnehmen, aber suche dir bitte auch noch 2 weitere Katzen! Viel Spaß! Ich nickte der Kätzin zu. Wo bleiben denn al die Katzen?, wunderte ich mich!

_________________
Avas von Tal, Regen und Winter!Un von Todespfote, aus einem anderen Forum!  Danke schatzüüüs!! <3 :*
   

~von Todespfote
Nach oben Nach unten
http://waldclans-warriorcat.forumieren.com
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Do Mai 15 2014, 17:57

NebelClan
Federwind - Lager - Kriegerbau - Lagerausgang
Federwind lächelte kurz zu Wolkentänzer und lauschte den Worten der Anführerin. Ja. Patrouille. Sehr gut. Zu Wolkentänzer gewandt sagte sie Wir wecken Diamanttopfen und Nebelschweif. Alle beide könnten mal einen kleinen Auslauf gebrauchen, denke ich. Sie ging durch das Lager und schlüpfte in den Kriegerbau. Dort erhob die Kriegerin ihre Stimme Nebelschweif! Diamanttropfen! Aufwachen! Wir sind zur Morgenpatrouille eingeteilt. Ruf des Windes und Sonnenblüte schliefen weiter, während die anderen Kriegerinnen sich langsam bewegten. Federwind drehte sich um und ging aus dem Bau. Am Lagerausgang setze sie sich hin und wartete auf ihre Patrouille. Der junge Wolkentänzer war träumerisch, still und freundlich. Frisch ernannt. Diamanttropfen und Nebelschweif waren zusammen ernannt worden. Noch junge, aber im Vergleich zu Wolkentänzer eher erfahrerne Kriegerinnen. Mal schauen, ob sich die Katzen Befehlen unterorden konnten. Immer eine andere Sache als ein Schüler zu sein.

NebelClan
Diamanttropfen - Kriegerbau - Lagerausgang
Eine laute Stimme drang an ihr Ohr. Morgenpatrouille? Die Kriegerin fuhr hoch und sah gerade noch Federwind, die gerade den Bau verließ. Gähnend wusch sie sich und trat hinaus in das Freie. Mohnstern war schon wach. Federwind und Wolkentänzer ebenfalls. Diamanttropfen tappte zu der Kriegerin und sagte ein freundliches Guten Morgen. Patrouille. Endlich. Die letzen Tage hatte sich Diamanttropfen die Pfoten wund gejagt und hatte Schüler ausgeführt. Jetzt endlich Patrouille. Hoffentlich hatte niemand die Grenze übertreten... Sonst... Diamanttropfen schüttelte den Gedanken ab und wartete auf die restlichen Katzen.

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Do Mai 15 2014, 22:26

Nebelclan/- Lichterglanz  


Lichterglanz sah sich verwirrt um, wo beim Sternenclan war sie?! In der Nähe hörte sie das leise gluckern von Wasser, helle Flecken von Licht tanzten auf dem grünen Waldboden, jene hellen Flecken, die ihr ihren Namen verliehen hatten, Lichtertanz. Es war ein wunderschöner idyllischer Ort, nur... warum hatte sie dann Angst? An dem unruhigen Zucken ihrer Ohren konnte man das erkennen, doch sonst gab die hübsche Kätzin sich ganz gelassen (obwohl ja nicht mal jemand bei ihr war, der es sehen würde, wenn sie jammernd und jaulend hinter einem Baum verschanzen würde). Die hellgrünen Augen suchten in Dauerschleife ihre Umgebung nach Gefahr ab, immer wieder lies sie ihren Blick über die Farnwedel huschen. Nichts. Das ganze wurde ihr immer unheimlicher, vorsichtig wagte sie einen Schritt in Richtung des Wassergeräusches, noch einen. Ein ihr unbekannter Vogel stiess einen Warnruf aus  Und Lichtertanz öffnete aprupt die Augen, sie war im Kriegerbau des Nebelclans, alles war in Ordnung, war Normal. Aber was sollte dieser Traum grade bitte gewesen sein? (Denn es war ein Traum) Irgendwie kam ihr die Story unvollständig vor, nachdenklich starrte sie das grüne Blätterdach über sich an, komisch ja, wirklich komisch. Ob sie Mohnstern etwas davon erzählen sollte? Ob der Traum irgendeine Bedeutumg hatte? Oder war es bloss ein extrem kranker Alptraum gewesen, mit dem sie Mohnstern nun wirklich nicht nerven musste. Sie beschloss schliesslich es vorerst für sich zu behalten und rappelte sich in Folge dieses Schlusses endlich auf, sie lag sowieso schon viel zu lange da, Zeit zum arbeiten. Wie um ihre Gedanken zu bestätigen hörte sie Mohnsterns Stimme, die mit irgendwem sprach, den Lichterglanz momentan nicht deffinieren konnte, da er nicht in ihrem Blickfeld stand, bisher nichts gesagt hatte und sich hier so viele gerüche vermischten, das sie sie nie ausseinanderhalten könnte. Die Sonne blendete sie, als sie aus dem Schatten des Baus hinaus ins Freie trat und für einem kurzen Augenblick, sah sie nur weiss, dann zeichneten sich Schemen ab und schliesslich sah sie wieder die ganze Umgebung. Fast neben ihr standen Mohnstern und noch ein paar andere Katzen, allerdings schenkte Lichterglanz nur der Anführerin Aufmersamkeit: Guten Morgen. Mohnstern hast du zufällig eine Aufgabe für mich? fragte sie die Stimme mit einem respektvollen Unterton, wobei man aber nicht sicher sein konnte, ob er nicht bloss gefälscht war, was es zumindest teiweise auch war, es zwar nicht so, das Lichtertanz die Anführerin nicht anerkannte, aber sie unterwarf sich nun mal nicht gern und ein bisschen konnte man das ja schon so bezeichnen, respekt musste sie mohnstern natürlich trotzdem entgegenbringen, ob er nun echt war oder nicht, sie konnte verdammt gut Schauspielern, sodass sie sich beinahe selbst täuschen konnte, aber ganz so gut dann auch wieder nicht. Na ja auch egal, Der grün-graue Blick wanderte vom Himmel, zurück zu der Katze vor sich, quf dessen Antwort sie soeben wartete. 
Nach oben Nach unten
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   So Mai 18 2014, 12:51

BaumClan
Pfirsichblüte - Lager - Kinderstube
Pfirsichblüte sah zufrieden, dass sich die Schülerin bereits ans Werk machte. Sie beschloß, einmal nach Hasenjunges zu sehen. Sie schlüpfte in die Kinderstube. Dort sah sie Tulpenstaub mit ihren leiblichen und Ziehjungen. Hasenjunges ruhte in ihrem eigenen Nest. Das kleine, ockerfarbene Junge schlief noch tief und fest. Pfirsichblüte schnupperte an ihr, konnte aber keine Krankheit feststellen. Auch Tulpenstaubs Junge waren gesund, wie sie feststellte. Sie setze sich neben das Nest und passte auf das Junge auf. Noch wollte sie es nicht wecken, und sie war so leise gekommen, dass unmöglich jemand durch sie wach geworden war. Sanft sah sie das Junge an. Es mochte nicht ihres sein, doch das Kleine wusste nichts über ihre fremden Eltern. Man hatte immer gesagt, die Eltern seien in einer Schlacht gestorben. Wie bei ihr. Pfirsichblüte zog das Junge seither groß.

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Winterflügel
Junger Krieger
avatar

Anmeldedatum : 09.05.13
Anzahl der Beiträge : 179
Alter : 17
Ort : between time and space

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mo Mai 19 2014, 16:09

BaumClan
Silberschweif - Kriegerbau - Lager
Es fing an im Lager unruhig zu werden, die ersten krabbelten aus ihren Schlafplätzen. Silberschweif wollte nicht untätig sein und zwang sich selbst, ihre Moosnest zu verlassen. Sie war am Überlegen was sie machen sollte. Eine Patrouille währe wahrscheinlich das beste. Da sie sah, dass sich Sandkralle auf den Weg zu Eulenstern machte lief sie los um zu ihm aufzuholen.
Nach oben Nach unten
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mo Jun 02 2014, 20:09

Vertretung für Regenwolke
BaumClan
Eulenstern - Lager
Eulenstern sah wartend ihre Krieger an. Zeit verstrich. Die Anführerin runzelte fragend die Stirn. Meine lieben Krieger begann die Anführerin schließlich mit autoritärer, bestimmter Stimme zu sprechen Die Patrouille ist schnell zu erledigen! Ich dulde keine Trödelei. Nachtherz, Sandkralle, geht jetzt. Das hatte die Kätzin noch freundlich ausgedrückt. Würden sie aber weiter trödeln, würden sie Eulenstern neu kennenlernen. Sie duldete keine Tördelei, duldete nicht, dass sich Krieger ausruhten, anstatt zu arbeiten. Eulenstern bewegte sich auf die Mitte des Lagers zu, dann drehte sie sich kurz galant um und sagte freundlich, mit einem leicht spöttischen Unterton Silberschweif, sorg dafür das sie gehen. Wenn sie nicht gleich hierraus sind, geh du bitte mit Rauchpfote. Den Kriegern passte es bestimmt nicht in den Kram, dass eine Schülerin sie ablösen würde. Eulenstern ließ sich nieder.

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Schattenpfote
Junges
avatar

Anmeldedatum : 16.02.14
Anzahl der Beiträge : 348
Alter : 19
Ort : Somewhere over the rainbow

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Mo Jun 02 2014, 21:24

BaumClan

Nachtherz - Lager - Wald

Nachtherz schlug die Augen beschämt nieder, nachdem Eulensterns Worte verklungen waren. Tut mir leid, ich habe nur gerade über etwas nachgedacht. Sandkralle komm wir wecken Gänsefrost und dann auf in die Wälder. Sie schritten zum Kriegerbau und warteten darauf das Gänsefrost aufwachte.

NebelClan

Nebelschweif - Lager - Wald

Nebelschweif hörte Federwinds Schritte bereits als sie den Bau betrat. Sie hörte Federwinds Rufe und sprang auf. Hmm, Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, weshalb ich mich wieder hingelegt habe. Egal. Auf zur Patroulie. Geschmeidig und langsam stand sie auf und reckte sich. Sie wandte sich Federwind und Diamanttropfen zu. Okay, wenn ihr bereit seid, können wir von mir aus gehen. Ferderwind in welche Richtung brechen wir auf? Nachdem sie alles besprochen hatten, brachen sie unter Federwinds Fürung auf.
Nach oben Nach unten
Wolfskralle
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 10.09.13
Anzahl der Beiträge : 896
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   Do Jun 05 2014, 20:41

Nebelclan


Regenwolke Nebelclan-Lager-Heilerbau




Ich drehte mich zu meiner Schülerin um. Ah, du Schlafmütze bist auch mal wach. Du könntest ein bisschen Brenneseln suchen, da wir keine mehr haben. die letzten haben heute morgen angefangen zu schimmeln. Anscheinend war die Nacht heute etwas feucht... sagte sie zu sich selbst. Sie wand sich wieder ihren Kräutern zu und sah in den Augenwinkeln einen Käfer, der die Wand hinab kletterte.
Nach oben Nach unten
http://diegrossenclans.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ~ Das Play ~   

Nach oben Nach unten
 
~ Das Play ~
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Blubb4Games.de - die neue Let's play und Gaming Plattform
» Let's play together!
» MMFF lets get play
» Warrior Cats Role Play Game - Handy's Forum
» Play - Quidditchfeld (Training Hufflepuff)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pfad des Silbervlies :: Das Rollenspiel :: Das Rollenspiel-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: