Pfad des Silbervlies
Willkommen!

Wir sind das 'Pfad des Silbervlies' Forum. Schön, dass du hierher gefunden hast!
Falls du herum stöbern willst, haben wir einen Gästeaccount mit dem Namen Streuner, das Passwort ist ichbingast.

Empfehlenswert sind vor allem unser RPG Bereich und der Spielebau, in dem es nie langweilig wird. Wir hoffen, du findest Gefallen an unserer kleinen, witzigen Community und willst dich vielleicht sogar registrieren? The more the merrier!

LG ♥️
Die Leitung

Pfad des Silbervlies

AdlerClan, BaumClan und NebelClan - Schon seit Urzeiten existieren diese Clans. Doch ihre Gesetze gehen verloren und nichts ist, wie es einmal war. Sei ein Teil dieser Geschichte, der Geschichte unseres Forums.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Sa Okt 04 2014, 18:29
Neueste Themen
» Hallo 2018! Und bye bye 2017 (Verspätet)
Fr Jan 12 2018, 23:13 von Wolfskralle

» Hallo?
Sa Okt 21 2017, 23:37 von Streuner

» Life Updates~
Sa Sep 02 2017, 16:10 von Federpfote

» Top or Flop!
Sa Sep 02 2017, 15:51 von Federpfote

» Warrior Cats Celebration
Sa Mai 13 2017, 18:59 von Gast

» Die Wächter der Sterne - Kriegerleben
Sa Apr 15 2017, 23:07 von Streuner

» Shukua Machweo
Mi Apr 05 2017, 18:43 von Gast

» Warrior Cats - NordClans
Mo Apr 03 2017, 20:41 von Eislicht

» Thread für Mädels!
Mo Dez 05 2016, 17:47 von Snow

Unsere Partner


Die Kämpfe
Die auserwählten Katzen
Katzen der Nacht
Tor zur Hölle
Die großen Clans
Rosenclan
Warrior Cats

MondClan

Teilen | 
 

 Diavolo Nero

Nach unten 
AutorNachricht
Wolfskralle
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 10.09.13
Anzahl der Beiträge : 897
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Diavolo Nero   Fr Apr 11 2014, 11:09

Diavolo Nero

Ich rannte. Ohne irgendeinen Plan wohin rannte ich durch den Dichten Dschungel. Dicht auf meinen Fersen ein großer Panther. Mein Bogen war fest auf meinem Rücken und meine Pfeile ebenfalls. Ich spürte den heißen Atem der großen Katze an meinen Hacken. Meine kaputten Sneakers reichten nicht mehr bis dahin, weil sie schon so alt waren. Vor mir war ein großer, breiter Fluss. Ich spannte meine Beine an und sprang. Ein bisschen angst schoss durch meinen Körper, war aber sofort wieder verschwunden. Ich blieb abrupt stehen und rutschte leise unter ein Gebüsch. Der Panther gesellte sich zu mir und wir beobachteten die grasenden Schafe eines Hirten. "Jetzt!" knurrte er. Ich sprang aus dem Gebüsch und schoss einen Pfeil direkt auf das erste Schaf. Es viel tot zu Boden, weswegen ich das Zweite erschoss. Die schwarze Raubkatze hatte sich bereits auf die anderen Schafe gestürzt und sie getötet. Schnell sammelten wir die Schafe ein und schleppten sie eilig weg von dem Platz. Der Hirte bekam nichts mit und guckte zufrieden in den Himmel. Ich schmunzelte Dreh dich doch mal um, du Hirte. Deine Schafe wurden dir gerade geklaut! Der Panther und ich wanderten noch 15 Minuten, bis wir im Lager angekommen waren. Wir legten unsere Beute nahe an die Feuerstelle. Ich holte noch ein bisschen Holz als Vorrat und fing an die Schafe zu scheren. "Das ist ein guter fang, oder? So gutes Essen hatten wir schon lange nicht mehr, diavolo Nero." Ich lächelte zu ihm herüber. Meine dunkelbraunen Locken waren zerzaust und mein Gesicht war schmutzig. Diavolo Nero guckte mich an und knurrte leise. Er trappte zu mir und schmuste sich an mein Bein. "Du weißt, dass ich Nero lieber mag, als meinen ganzen Namen." Ich kraulte ihm hinterm Ohr und schor mit der anderen Hand das nächste Schaf. " Ach, du hast es auch nicht leicht im leben..." sagte ich mit Ironie und knuffte ihn freundschaftlich. "du nennst mich mich doch auch manchmal Emilia obwohl du weißt, dass ich lieber Lili genannt werde!" Ich lächelte ihn provozierend an. Ich kniff ihm leicht in den Nacken und fauchte "na komm. Greif mich an!" Er schnaubte und ich spürte, dass er innerlich lachte. Er stand auf und hob seine riesige Tatze. Er schlug mich sanft mit eingezogenen Krallen. Ich sprang auf ihn und warf ihn um. "Hab dich!" schrie ich triumphierend. Stolz reckte ich meinen Kopf. "Pscht!", fauchte Nero. Ich zuckte zusammen "Mich kannst du nicht reinlegen, Nero! Das hast du schon zu oft versucht!" Nero lies sich in Kauerstellung fallen und knurrte leise "Ich meine es ernst! Da ist irgendwer." Er schlich auf das Gebüsch zu und prüfte jede dritte Sekunde die Luft. Ich nahm behutsam meinen Bogen und einen Pfeil. Vorsichtshalber. "L-Lili?" Eine tiefe, raue Stimme kam aus den Schatten. Ich war wie versteinert, als ich die Stimme erkannte.

Die Verwandlung


Ich schritt näher. "K-kenne ich dich?" Ich lugte ins Gebüsch und beobachtete. Nichts. Da war nichts. Einfach nichts. Verwundert guckte ich Nero an. "Was war das?" flüsterte ich mit bebender Stimme. "Ich weiß es nicht. Es kam zumindest nicht von einem Menschen. Mir kam die Stimme bekannt vor, aber irgendwie auch nicht. Es gibt hier in der Gegend Magier, die so etwas können." Nero guckte mir fest in die Augen. "Magier?! Na super. Irgendwann kommen noch trolle und elfen. Ich schlafe bestimmt zu Hause in meinem Bett. Naja... ich glaube niemand schläft drei Monate.", überlegte ich. Der schwarze panther spannte plötzlich seine Muskeln an. Sein ganzer Körper besteht nur aus Muskeln! Das ist echt beeindruckend.... Ich duckte mich, falls da irgendeine Gefahr war. Diavoll Nero sprang aus dem Gebüsch direkt auf einen alten Mann. "Halt!", schrie ich demonstrierend. Er hielt inne und guckte mich verwundert an "Er ist der Magier, der diese Stimmen erzeugte! Das kann ich riechen!". Ich guckte dem alten Mann in die Augen. Er grinste hinterhältig und hob seinen Umhang. Ich sah nur noch schwarzen Nebel und klammerte mich an Nero fest. Als man wieder etwas sehen konnte, war der Mann spurlos verschwunden. Wie vom Erdboden verschlugt. "Na toll. Jetzt ist er weg. Toll gemacht, Lili." Nero schnaubte enttäuscht und legte sich ans Feuer. Ich blieb wie angewurzelt stehen. Was war das denn?! Lili, hast du irgendwelche Pflanzen gegessen, die wie Drogen wirken?! Das passiert doch nur in deiner Fantasie! Nach kurzer Zeit konnte ich mich wieder bewegen. Ich stolzierte schuldbewusst zu der Raubkatze. Lies mir aber nichts anmerken. Ich wand mich wieder den schaden zu. Nero ist wie ein Magnet für mich. Wenn er mal alleine auf der Jagd ist, fühle ich mich schutzlos und allein gelassen. ich musste schmunzeln anscheinend bist du in einen Panther verliebt! sagte ich innerlich zu mir selbst. Ich sah ein Blitzen und bemerkte, dass Nero mich mit seinen smaragdgrünen Augen beobachtete. "Was ist?", fragte ich gereizt. Eigentlich war ich nicht gereizt. Ich spielte es nur. "Wieso bist du jetzt beleidigt? Nur weil ich dir mal die Wahrheit ins gesicht gesagt habe? Oder was ist los?" Nero guckte mich eindringlich an. "Es ist was, was Panther nicht verstehen." Ich wich seinem Blick aus und starrte in den Dschungel neben mir. Ich sprang auf, als ich plötzlich eine warme Hand auf meiner schulter spürte. "Ah! Wer bist du?!" Ich sprang zwei Meter weg von dem fremden Mann. "Du sagtest, dass Panther es nicht verstehen. Also sage es mir jetzt. Jetzt bin ich ein Mann und kein Raubtier.", sagte der Muskulöse mann. Mir fiel die Kinnlade runter, als ich die Stimme erkannte. "Nero! Du bist... Du kannst... Wow!" Ich sprang ihn um den Hals. "Wieso hast du es nicht früher gesagt?!" Ich drückte ihn ganz fest. "Sonst war es nicht wichtig", war seine kurze Antwort. Er erwiderte meine Umarmung, jedoch zurückhaltend. Ich guckte ihn in seine grünen Augen "Wie alt bist du als mensch?", fragte ich ihn in Nachdenklich. "Ich bin 19 Jahre alt. 3 Jahre älter. Also darf ich bestimmen, was wir machen!" Er ginste mich mit seinen weißen Zähnen an. Er hatte kurze, schwarze Haare. Das ist unlogisch! Er hat den neusten, modernsten Haarschnitt! Ich lächelte. "Woher weißt du, dass ich 16 bin?" Ich musterte ihn eindringlich. Er hat eine riesige Narbe am Bauch! Woher hat er sie? "Von was stammt die Narbe?", dachte ich laut. Er guckte mich an und zog eine Augenbraue hoch. "Ich habe sie in einem Kampf bekommen." Er drehte sich. Die Narbe verlief noch über den ganzen Rücken bis hin zur linken Schulter. "Gegen was?" fragte ich neugierig. Ich habe mich ein bisschen erschreckt, als er antwortete, weil mir nicht aufgefallen ist, dass ich laut gesprochen hatte. Er merkte, dass ich ein bisschen zusammengezuckt bin, sagte aber nichts dazu. "ich habe gegen einen großen Tiger gekämpft. Er hat mir einmal quer über den Bauch, über den Rücken bis hin zur schulter gekratzt. Wieso interessiert dich das?" Er zog wieder eine Augenbraue hoch. "Ach nur so!"  Ich lächelte ihm ins Gesicht. Ich schreckte zurück, als ein Ast hinter mir im Gebüsch knackte.


So, ich schreibe bald weiter :DIch hoffe, dass sie euch gefällt!


Ps: So! Der 2. Teil ist da! :D


Zuletzt von Regenwolke am Sa Apr 12 2014, 14:13 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://diegrossenclans.forumieren.com
Federpfote
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 22.01.14
Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 16

BeitragThema: Re: Diavolo Nero   Fr Apr 11 2014, 12:06

Jaaaa ! Das ist voll cool geschrieben und ich möchte unbedingt wissen wie es weiter geht <3
Nur am Anfang denkt man iwi das der Panther dich verfolgt und es ist etwas wiedersprüchig.
Aber ich glaube das macht es auch wieder spannend ^^

~Feder

_________________



Siggi by Blüte , Dankeschön *O*
Ava by Winter, Vielen Dank  *O*
Nach oben Nach unten
http://rosenclan.forumieren.com
Wolfskralle
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 10.09.13
Anzahl der Beiträge : 897
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Diavolo Nero   Fr Apr 11 2014, 16:45

Ich habe den Anfang extra so geschrieben ^^
Ich schriebe bald weiter, also seit gespannt!

~Regen
Nach oben Nach unten
http://diegrossenclans.forumieren.com
Federpfote
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 22.01.14
Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 16

BeitragThema: Re: Diavolo Nero   So Apr 13 2014, 10:49

Achso ... ich sagte ja dadurch wird es noch spannender ^^

Der 2.Teil ist auch super nur es wird immer verwirrender :P Tolle Ideen wenn auch etwas komplizirt verteilt ...
Mach weiter bitte !

~Feder <3

_________________



Siggi by Blüte , Dankeschön *O*
Ava by Winter, Vielen Dank  *O*
Nach oben Nach unten
http://rosenclan.forumieren.com
Wolfskralle
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 10.09.13
Anzahl der Beiträge : 897
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Diavolo Nero   So Apr 13 2014, 11:09

Ich weiß xDD
Ich hab die geshcihcte auch nochmal durchgelesen und war manchmal selbst etwas verwirrt xDD
Nach oben Nach unten
http://diegrossenclans.forumieren.com
Federpfote
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 22.01.14
Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 16

BeitragThema: Re: Diavolo Nero   Mo Apr 14 2014, 12:03

Wann machst du denn weiter ?
*aufgeregt warten *
Oder hast du schon weiter gemacht ?
*mit schwanz wedel * :P

_________________



Siggi by Blüte , Dankeschön *O*
Ava by Winter, Vielen Dank  *O*
Nach oben Nach unten
http://rosenclan.forumieren.com
Wolfskralle
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 10.09.13
Anzahl der Beiträge : 897
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Diavolo Nero   Di Apr 15 2014, 11:53

Nein, ich habe noch nicht weitergemacht. Ich werde aber bald schreiben. ^^ Ich hab nicht weitergeschrieben, weil mein jetziges Buch einen voll in den Bann zieht *-* (Die haben immer ca. 500 Seiten xD und das jetzige 700)
Nach oben Nach unten
http://diegrossenclans.forumieren.com
Federpfote
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 22.01.14
Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 16

BeitragThema: Re: Diavolo Nero   Mi Apr 16 2014, 12:20

Achso ... dann warte ich noch ^^
Welches Buch liest du denn gerade dass so spannend ist ?
Stell es doch mal vor .

~Feder

_________________



Siggi by Blüte , Dankeschön *O*
Ava by Winter, Vielen Dank  *O*
Nach oben Nach unten
http://rosenclan.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Diavolo Nero   

Nach oben Nach unten
 
Diavolo Nero
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Diavolo Nero
» Nero Corleone
» Nero May [Dämon]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pfad des Silbervlies :: Off Topic :: Kreativbau :: Geschichten-
Gehe zu: