Pfad des Silbervlies
Willkommen!

Wir sind das 'Pfad des Silbervlies' Forum. Schön, dass du hierher gefunden hast!
Falls du herum stöbern willst, haben wir einen Gästeaccount mit dem Namen Streuner, das Passwort ist ichbingast.

Empfehlenswert sind vor allem unser RPG Bereich und der Spielebau, in dem es nie langweilig wird. Wir hoffen, du findest Gefallen an unserer kleinen, witzigen Community und willst dich vielleicht sogar registrieren? The more the merrier!

LG ♥️
Die Leitung

Pfad des Silbervlies

AdlerClan, BaumClan und NebelClan - Schon seit Urzeiten existieren diese Clans. Doch ihre Gesetze gehen verloren und nichts ist, wie es einmal war. Sei ein Teil dieser Geschichte, der Geschichte unseres Forums.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Sa Okt 04 2014, 18:29
Die neuesten Themen
» Hallo?
Sa Okt 21 2017, 23:37 von Streuner

» Life Updates~
Sa Sep 02 2017, 16:10 von Federpfote

» Top or Flop!
Sa Sep 02 2017, 15:51 von Federpfote

» Warrior Cats Celebration
Sa Mai 13 2017, 18:59 von Gast

» Die Wächter der Sterne - Kriegerleben
Sa Apr 15 2017, 23:07 von Streuner

» Shukua Machweo
Mi Apr 05 2017, 18:43 von Gast

» Warrior Cats - NordClans
Mo Apr 03 2017, 20:41 von Eislicht

» Thread für Mädels!
Mo Dez 05 2016, 17:47 von Snow

» Wer antwortet als nächstes?
Sa Dez 03 2016, 19:35 von abendpfote

Unsere Partner


Die Kämpfe
Die auserwählten Katzen
Katzen der Nacht
Tor zur Hölle
Die großen Clans
Rosenclan
Warrior Cats

MondClan

Austausch | 
 

 Schule - Hilfe, Fragen und Tipps

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   Do Jan 15 2015, 18:28

Hallo!
Ja, ich dachte ich eröffne mal ein Thema über dieses manchmal eher unangenehme Thema. Und ich habe natürlich einen Sinn dahinter: Wenn ihr mal Fragen zu dem Unterricht in anderen Bundesländern habt, gernerell Lerntipps braucht, Fragen habt oder euch einfach über Lehrer auslassen wollt, dann wäre das der Ort, um genau das zu tun.
Erstmal sollte es klar sein, dass jegliche dummen Kommentare gegenüber den Noten von anderen unterlassen werden. Wenn wir schon alles wüssten, bräuchten wir nicht zu Schule gehen. Außerdem werden auch nicht die Schulformen von anderen beleidigt, Kommentare wie "scheiß Gymnasiasten" oder "diese dummen Realschüler" werden bitte gelassen.
Genug gequatscht, los gehts....
__________

Hab ein paar Fragen an euch, die mich interessieren und beantworte die auch selber.

Lernt ihr antike Sprachen?
Latein und Altgriechisch. Beides verlangt ziemlich viel Arbeit und Fleiß ab, und obwohl ich weiß, dass nicht sehr viele den Luxus haben, ein Latinum und ein Graecum zu machen (ist für einige Studienfächer nötig), bin ich zumindest von Latein nicht begeistert und meine Noten sind dem entsprechend.

Was zeichnet für euch einen guten Lehrer aus?
Der Lehrer soll unbedingt erklären können, und wenn er das nicht kann dann sollte er zumindest Materialien beschaffen, die das den Schülern erläutern. Und außerdem sollte der Lehrer nicht allzu verklemmt sein, wenn man sich schon in die Schule quält, sollte man wenigstens zwischendurch mal scherzen sollen. Der Lehrer sollte einen auch nicht behandeln, als wäre man der dümmste Mensch auf Erden. Und er sollte wirklich fair sein.

Welche Art von Fach (Sprachen, Naturwissenschaftliches, Mathe...) ist für euch das anstrengendste?
Bei meiner Schule liegt der Schwerpunkt auf Sprachen, und gerade das fällt mir außerordentlich schwer. Wenn ich in Englisch und Deutsch keine Muttersprachlerin wäre, hätte ich in Englisch zum Beispiel große Probleme. Aus irgendeinem Grund kann ich richtig schlecht Vokabeln lernen, egal, welche Technik ich ausprobiere und wie lange ich lerne. Daher kacke ich in Latein und Griechisch deutlich ab. In Latein kommt ja noch hinzu, dass ich das Fach total langweilig finde.
Mathematisch bin ich auch total unbegabt aber mit der richtigen Erklärung verstehe ich es eigentlich.

Habt ihr Angst, sitzen zu bleiben oder zu fliegen, und wenn ja, ist das eurer Meinung nach begründet?
Habe ich. Die letzten Jahre, im Vergleich zu diesem Jahr, unbegründet. Ich habe in allen drei Hauptfächern wahrscheinlich eine 5 im Zeugnis und bin damit eigentlich versetzungsgefährdet. Viel öfter kommt er vor, dass man die Stufe wiederholen muss. Und das will ich auf keinen Fall. So oder so wird das nächste Halbjahr das Lernhalbjahr, wenn nötig muss ich nächtelang durchbüffeln, um meine Noten zumindest auf 4 anheben zu können.
EDIT Wuhu hab die Kurve gekriegt xD

Und ihr so?

Snow

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me


Zuletzt von Schneestern am Do Sep 17 2015, 15:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Inari
Admin
avatar

Anmeldedatum : 21.08.13
Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 16
Ort : Hangover

BeitragThema: Re: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   Do Jan 15 2015, 19:01

Uh ein gutes Idee für'n Thema. Hach die Schule, da geht ja wohl Niemand gern hin oder? 

Lernt ihr antike Sprachen?
Nope, ich hab nur 2 Fremdsprachen und das sind Englisch und Spanisch, also nichts antikes. 

Was zeichnet für euch einen guten Lehrer aus?
Hm ich finde ein Lehrer sollte eine Autorität ausstrahlen, aber trotzdem Witze im Unterricht machen und mit den Schülern lachen können. Zu dem sollte er sich auch mal für bestimmte wichtige Themen Zeit nehmen und wenn der Großteil etwas nicht versteht, nicht einfach weitermachen wie z.B meine Mathelehrerin. Oh und erklären sollten sie auch können, da gebe ich dir Recht Schnee.

Welche Art von Fach (Sprachen, Naturwissenschaftliches, Mathe...) ist für euch das anstrengendste?
Also mir machen am meisten die Naturwissenschaftlichen Fächer und Mathe stress, am schlimmsten sind Mathe und Physik. Ich weiß nicht, ich hab da meine Probleme. Biologie hingegen oder Chemie finde ich gar nicht so schwer.
Aber Mathe puh. Das bei mir auch etwas Themen abhängig. Binomische Formeln z.B kann ich richtig gut, aber Geometrie ist so gar nicht meins. >-<

Habt ihr Angst, sitzen zu bleiben oder zu fliegen, und wenn ja, ist das eurer Meinung nach begründet?
Etwas Angst habe ich schon, aber zur Zeit hab ich mich wieder etwas gebessert, einfach weil ich wieder meine HAs regelmäßig mache und auch bessere Noten in den Arbeiten schreibe.Hatte dieses Halbjahr noch keine 5 und bekomme höchstwahrscheinlich auch keine mehr. Mein Problem ist einfach das ich zum einem zu faul zum lernen bin und mich ungern im Unterricht mit einbringe und eher zu den stilleren gehöre. 

~Kristö
Nach oben Nach unten
Federpfote
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 22.01.14
Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 16

BeitragThema: Re: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   Mi Jan 21 2015, 17:15

Gute Idee mit dem Thema !
Ich beantworte euch auch mal die Fragen xD

lernt ihr antike sprachen?
Nein ... Ich habe nur Englisch und Französich also auch nichts antikes. Aber ich habe mal ein halbes Jahr Latein gemacht ,wo der Kurs aber dann angesetzt wurde ._.

was macht einen guten Lehrer aus?
Ich finde bei Lehrern sollte es auf gar keinen Fall langweilig sein! (Bei uns ist es leider sehr oft so ..)
Außerdem sollten die Lehre eine gewisse Autorität Haben und die Schüler im Rahmen halten können.
Dann ist es natürlich Humor noch wichtig damit man auch mal was zu lachen hat ... Wenn ich so darüber nachdenke haben wir nur einen so einen Lehrer .. Eigentlich schade oder ?

welche Art von Fach (...) ist für euch das Anstrengendste ?

Also ich habe eigentlich keine Probleme in der Schule und am Besten bin ich sogar in Mathe ^-^
Aber mir macht es einfach keine Spaß und am ätzendsten finde ich Naturwissenschaften . Das heißt nicht dass ich nicht gut wäre (xD) bloß mag ich sowas grundsätzlich nicht ...

Habt ihr Angst sitzenzubleiben?
Also da brauche ich mir gar keine Sorgen zu machen ... Meine schlechtesten Noten sind 3+ ... Ich möchte nicht angeben oder so , auf gar keinen Fall !!! Aber ich habe halt keine Schwierigkeiten ...

Haha jetzt wisst ihr bescheid ;D
Lg Feder

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Siggi by Blüte , Dankeschön *O*
Ava by Winter, Vielen Dank  *O*
Nach oben Nach unten
http://rosenclan.forumieren.com
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   Mi Jan 21 2015, 18:52

Heute waren Zeugniskonfernzen, welch eine Freude. Damit wurde wahrscheinlich festgelegt, dass ich wieder zu einem Elterngespräch vorgeladen werde, obwohl alle Lehrer meinen, ich bessere mich ja, was mir für diese Zeugnisse aber nichts mehr nützt. Ich muss jetzt alle Hebel in Bewegung setzten, sitzen bleiben will ich unter keinen Umständen... Und auch nicht fliegen. Sonst habe ich kaum Chancen auf Abi und Studium.
Ich habe mich in Latein sogar von einer 6 auf eine 5+ verbessert, unglaublich. Schluss mit der Ironie.

Hättet ihr Lerntipps, mir schnuppe zu welchem Fach, parat, die funktionieren?

Und neue Fragen xD
Habt ihr Vorurteile gegen Schüler mit guten Noten?
Neeee. Haben eine in der Klasse, die einen Schnitt von 1.3 hat und Schule auch langweilig findet und mit uns über doofe Lehrer redet wie jeder andere auch....

Warum schriebt man, eurer Meinung nach, schlechte Noten?
Öh... Weil man (wie ich) einfach zu faul zum lernen ist, null Motivation hat. Manche schreiben aber auch mit Absicht schlechte Noten oder geben sich überhaupt keine Mühe...

Snow

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Inari
Admin
avatar

Anmeldedatum : 21.08.13
Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 16
Ort : Hangover

BeitragThema: Re: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   Fr Jan 23 2015, 19:36

Habt  ihre Vorurteile gegen Schüler mit guten Noten?
Ne xD Dann würde ich ja den groß Teil meiner Klasse/Freunde nicht mögen, meh. 


Warum schriebt man, eurer Meinung nach, schlechte Noten?
Faulheit! Definitiv Faulheit. Ich lerne weder Vokabeln noch für Arbeiten und zum anderen bin ich mündlich richtig schlecht. Viel zu leise und sage zu wenig. .-.
Nach oben Nach unten
Federpfote
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 22.01.14
Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 16

BeitragThema: Re: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   So Jan 25 2015, 15:09

Habt ihre Vorurteile gegen Schüler mit guten Noten?
Ganz sicher nicht . dann würde ich mich ja nicht mögen xD okay ja .. mehr brauch ich dazu nicht sagen .. mich regen Vorurteile einfach so übelst auf .--.

Warum schriebt man, eurer Meinung nach, schlechte Noten?
Also ich schätze mal dass die Leute entweder einfach nur viel zu faul sind oder einfach es nicht verstehen .. es gibt ja auch leute mit Lese-Rechtschreib- oder Mathe- schwächen ...
also ich glaube nicht immer kann man was dafür aber meistens müssen die leute nur mal "ihren a**ch hoch kriegen" ^^

LG Feder


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Siggi by Blüte , Dankeschön *O*
Ava by Winter, Vielen Dank  *O*
Nach oben Nach unten
http://rosenclan.forumieren.com
Inari
Admin
avatar

Anmeldedatum : 21.08.13
Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 16
Ort : Hangover

BeitragThema: Re: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   So Jan 25 2015, 18:30

Ich finde es ja auch witzig, wie die nichts für die Schule zwingend machen müssen sagen, dass die Faulen einfach ihren Allerwertesten hochbekommen sollen. (Kein Angriff an Irgend-wen oder irgendwas <3) Jeder faule Mensch weiß, dass das leichter gesagt als getan ist. :'D

~MissWhiteNightmare aka Chrissy <3
Nach oben Nach unten
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   Do Feb 12 2015, 19:11

Joooo.... Also ich mach teilweise Hausis und Referate bis Mitternacht, was ich früher nie gemacht hätte... Aber gut. Ich habe gerade irgendwie voll Lust, euch was von den letzten Tagen zu erzählen oder meinen wiederentdeckten Karteikarten xD bzw. versuche ich euch für Referate zu motivieren und gebe euch ausführlich Ideen zum Vokis lernen xD

Ich habe am Dienstag ein Referat in Latein gehalten und heute eins in Geschichte. Referate sind so ne richtig gute Methode, sich eine gute Extranote zu verschaffen. Und auch, wenn der Vortag nicht so gut ist, der Lehrer wird es zur Kenntniss nehmen, dass ihr angeboten habt, freiwillig eins zu machen und das gibt einen guten Eindruck. Denn schnuppe, was die Lehrer sagen, wenn jemand freiwillig anbietet sowas zu machen, gibt man dem eher ne gute Note als so richtig faulen. Wichtig ist dabei: Unbedingt frei sprechen. Ich weiß nicht, wies euch geht, aber zusammenhängende Texte kann ich mir nach ein paar Mal durchlesen richtig gut merken. In Geschichte war es eins mit 6 Leuten über Kloster im Mittelalter. Das ich die einzige war, die weder einen Zettel hatte noch abgelesen hat, hat mir ne ganz gute Note eingebracht, in Latein (über Athen xD) hab ich auch keinen Zettel gehabt. Alsooo... Versucht zumindest frei zu sprechen. Okay, das wurde dann länger, als ich wollte.

Ich nehme mir vor besser zu lernen, und schriebe mal so in Griechisch wieder ne 5. Tooooooll... Jo. Hab nachgefragt wegen Arbeiten und die nächste Griechisch Arbeit wird mal so in 2 Monaten geschrieben. Genug Zeit zum lernen, geil! Wir sind jetzt vom Kantharidion zum Kantaros, und haben eine Liste mit Vokabeln, die wir wissen müssen. 120 oder so... Sry, wenn das jetzt arrogant klingt, aber so viel ist das nicht. 30 Vokabeln entsprechen einer Latein Lektion im Cursus und die lern ich an einem Abend auswendig. Ich hab übrigens die Karteikarten, für die ich lange zu faul war, wiederentdeckt. Jetzt werde ich, nach einem großen Vok Test über 5 Lektionen, *kotz* täglich *kotz* eine Lektion auf Karten übertragen. Das wird ne Schweinearbeit. 29 Lektionen insgesamt, da ich alles neu machen will. Aber es hilft! Auch wenn ich es lange nicht wahrhaben wollte, Karten haben den Vorteil:
1. beim schreiben prägt man es sich schon ein
2. wenn ihr lernen müsst: Bildet Gruppen von so 7 Vokabeln, geht die durch und redet einfach vor euch hin, und geht erst zum nächsten Block, wenn ihr alle fehlerfrei 2 mal konntet, unzwar jedes Mal neu gemischt und am Ende nochmal
3. ihr könnt die Karten mischen und so besser lernen, da ihr sonst die Rheinfolge auswendig lernt
Ihr solltet aber an der Seite beschriften, mit bleistift und klein, welche Lektion/Gruppe/Seite das ist. So behaltet ihr schön den Überblick.

Und dann noch was:
Kennt ihr das, wenn ihr euch so richtig scheiße fühlt, aber eure Eltern darauf bestehen, dass ihr in die Schule geht? Ich habe mal so richtig Fieber und Kopfschmerzen, hab mich wohl bei einer Freundin angesteckt. Die ganze Klasse ist krank, aber ein paar hats besonders erwischt. Das geile ist ja, dass meine Mom auch krank ist und sich freigenommen hat, habe mich bei 1. meiner Klasse 2. meiner Freundin 3. meiner Mutte angesteckt, mich aber in die Schule jagt. Grrrrr....

Snow

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Inari
Admin
avatar

Anmeldedatum : 21.08.13
Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 16
Ort : Hangover

BeitragThema: Re: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   Fr Feb 20 2015, 17:31

Bei mir siehts gerade so aus:

Kommenden Montag: Englisch Arbeit, aber die schaffe ich schon, in Englisch kriege ich auch ohne zu lernen eine 3, also wenn ich mir der gerund und die passiv Formen nochmal anschauen sollte, geht das easy peasy.

5. März: Erdkunde Referat und Musik Arbeit, auf die ich mich richtig vorbereiten muss, Musik wird das erste Fach, was ich dann später abwähle, ohne shizz, man könnte mir das genauso gut auf Chinesisch erklären und ich würde genauso viel verstehen.

Woche 9. März bis 15. März:Physik , Mathe und Spanisch Arbeit. Physik und Mathe sind die Fächer, neben Musik. die ich absolut nicht kann. Für Mathe werde ich mit meiner einen Freundin lernen und Physik krieg ich selbst schon ungefähr hin. Mal schauen wie ich dass dann mit Spanisch schaffe, aber da braucht es keine großen Vorbereitungen, weil ich auch da ohne zu lernen 2-3 schreibe. 

Wir haben diesen Montag ein Spanisch Grammatik/ Verben Test geschrieben. 20 von 24 Punkte, yes! Das einzige was ich mal wieder verschissen habe, waren die blöden Akzente. >.>

Zum Thema Vokabeln lernen hier eine Technik (die zumindest mir) gut hilft:

Ihr schreibt ein paar Vokabeln in beiden Sprachen, sagen wir Englisch und Deutsch, auf einen Zettel, dann knickte ihr das Englische weg und habt nur noch das Deutsch. Jetzt versucht ihr mit den deutschen Wörtern, die englischen zu übersetzten. Dabei merkt man auch schnell, welche Vokabeln einem Schwierigkeiten bereiten und welche schon gut klappen. Es ist zwar ziemlich Blätter Verschwendung, aber für mich ist das die beste Art für das Vokabelnlernen. :D

Ach und Schnee zu deinem letzten Punkt: Ich kenne es so halb. Zum Teil gehe ich, wenn es mir scheiße geht zur Schule, einfach weil ich weiß, dass es mir morgens manchmal richtig schei*e geht, es aer später wieder geht. Wenns ganz schlimm ist und es ein mit Fächern ist, die ich gut kann, sieht das meine Mom auch relativ locker. Aber bei Fieber würde sie mich, hoffe ich zumindest, zu 100% zu Hause lassen. 

~MissWhiteNightmare aka Chrissy <3
Nach oben Nach unten
Snow
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.06.13
Anzahl der Beiträge : 841
Alter : 15
Ort : Iwo - weit weg von der Schule

BeitragThema: Re: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   So Feb 22 2015, 17:25

Alter, rede nix mit Akzenten. Im Griechischen gibt es über jedem Wort min. 1 Akzent. Unsere Lehrerin gewöhnt sich jetzt an, die Vokabeln vor zu lesen, wir müssen sie dann aufschreiben (mit Akzenten) und deutsche Bedeutung. Sie hat uns 10 Bedeutungen abgefragt, 8 von 10 hatte ich (wäre 1- bis 2+). Akzente und die scheiß Rechtschreibung haben mich auf ne 5+ runtergezogen. Autsch.
Meine Mutter hat am Donnerstag mit den Mathelehrer geredet. Und vorgestern mit meiner Griechisch Lehrerin. "Alle Zeichen deuten auf bessere Noten hin. Jetzt bloß nicht demotivieren lassen." Ja, schuldige wenn ich nach richtig krassem lernen trotzdem ne 5 schreibe, demotiviert bin. Ich lerne quasi ohne irgendein Ziel vor mich hin. Äh okeee.
Was in der Schule das geilste ist: Du hast frei/andere schulische Veranstaltung und die anderen lernen. Hach, ist das schön. In meinem Fall jetzt Schulsanitätsdienst, ich wiederhole den Erste Hilfe Kurs, da ich die meisten Unterlagen verloren habe und es generell nochmal auffrischen will (:

Snow

_________________
Küssen soll ja der beste Weg sein, einen Menschen zum schwiegen zu bringen. Ein Schlag in die FRESSE tuts aber auch.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

be careful who you trust. the devil was once an angel.

Paare, die ein gemeinsames Lied haben und nicht raffen, dass es darin um Trennungsschmerz geht.
Genau mein Humor.

Ava by me
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schule - Hilfe, Fragen und Tipps   

Nach oben Nach unten
 
Schule - Hilfe, Fragen und Tipps
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ex bittet um Treffen, ich bin unentschlossen...
» Ich brauche Zuspruch, Hilfe ... sonst werf ich alles.
» Hilfe,ich hab meine Lehrerin geschrumpft
» Habe keine Hoffnung mehr! (ACHTUNG: VIEL TEXT) hilfe!
» Tipps für neues Glück. Zweifel ihrerseits durch Ärger mit ex

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pfad des Silbervlies :: Sonstiges :: Die Lichtung-
Gehe zu: