Pfad des Silbervlies
Willkommen!

Wir sind das 'Pfad des Silbervlies' Forum. Schön, dass du hierher gefunden hast!
Falls du herum stöbern willst, haben wir einen Gästeaccount mit dem Namen Streuner, das Passwort ist ichbingast.

Empfehlenswert sind vor allem unser RPG Bereich und der Spielebau, in dem es nie langweilig wird. Wir hoffen, du findest Gefallen an unserer kleinen, witzigen Community und willst dich vielleicht sogar registrieren? The more the merrier!

LG ♥️
Die Leitung

Pfad des Silbervlies

AdlerClan, BaumClan und NebelClan - Schon seit Urzeiten existieren diese Clans. Doch ihre Gesetze gehen verloren und nichts ist, wie es einmal war. Sei ein Teil dieser Geschichte, der Geschichte unseres Forums.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Sa Okt 04 2014, 18:29
Die neuesten Themen
» Hallo?
Heute um 20:52 von Inari

» Life Updates~
Sa Sep 02 2017, 16:10 von Federpfote

» Top or Flop!
Sa Sep 02 2017, 15:51 von Federpfote

» Warrior Cats Celebration
Sa Mai 13 2017, 18:59 von Gast

» Die Wächter der Sterne - Kriegerleben
Sa Apr 15 2017, 23:07 von Streuner

» Shukua Machweo
Mi Apr 05 2017, 18:43 von Gast

» Warrior Cats - NordClans
Mo Apr 03 2017, 20:41 von Eislicht

» Thread für Mädels!
Mo Dez 05 2016, 17:47 von Snow

» Wer antwortet als nächstes?
Sa Dez 03 2016, 19:35 von abendpfote

Unsere Partner


Die Kämpfe
Die auserwählten Katzen
Katzen der Nacht
Tor zur Hölle
Die großen Clans
Rosenclan
Warrior Cats

MondClan

Austausch | 
 

 Tales of Xillia

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Inari
Admin
avatar

Anmeldedatum : 21.08.13
Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 16
Ort : Hangover

BeitragThema: Tales of Xillia   Di Dez 30 2014, 18:46

Tales of Xillia!




Hallo, Hello, Hola und Kon'nichiwa! Da hören dann meine Sprachenkenntnisse wieder auf, lol.            Heute will ich euch Tales of  Xillia vorstellen und ich meine ihr solltet schon bemerkt haben, wie sehr ich dieses Spiel liebe, siehe Signatur oder Profil.

Was ist dieses Tales of Xillia überhaupt?
Tales of Xillia ist ein JRPG das von BANDAI NAMCO Games produziert wurde. Es erschien in Japan 2011, während der zweite ein Jahr später2012 folgte, und hier in Europa( & den US) 2013, bzw. 2014. Es ist einzig und allein für die Playstation 3 erhältlich und ich will nicht lügen, es ist verdammt teuer. Ihr findet das ungebracht bestimmt nicht mehr unter 40-50 Euro. Es ist eben sehr selten geworden und dazu noch ein JRPG da fallen die Preise immer etwas anderes aus, spielen halt nicht so viele Leute wie z.B Minecraft.

Äh Kristall und was ist überhaupt dieses JRPG Zeugs?
Ein JRPG ist ein Japanese Role-playing Game, ergo ein japanisches Rollenspiel..Spiel, aber ich denke das ihr euch das hattet selbst übersetzten können. Es ist aufgebaut wie jedes andere RPG im Game Genre. Du kannst leveln, Monster bekämpfen, deine Waffen und Läden aufbessern und Nebenquests erledigen, während du deine Hauptgeschichte mit einem Charakter durch spielst. In Tales of Xillia  darfst du dich sogar entscheiden, entweder nimmst du Jyde oder Milla. Aber was macht das ganze jetzt so japanisch? Der Grafikstil ist sehr Anime nah gehalten, ergo z.B Augen, zudem besitz das Spiel ein animiertes Opening, Progress von Ayumi Hamasaki, und mehrere animierte Szenen im/während des Spiels! Um euch so ein (J)RPG näher zubringen hier ein kleiner Guide:
Leveln – Du hast im Spiel die Möglichkeit deine Level zu erhöhen, in dem du Erfahrung erhältst. Dabei verbessern sich dann KP,TP, du kannst neue Artes lernen,  und andere deiner Statuswerte verbessern sich. Kurz  du wirst besser, was du auch musst, denn auch die Gegner werden von Zeit zu Zeit besser. Dabei ist das leveln hilfreich. Meistens meint man damit, gezieltes erhöhen der Level.
Die EP - Erfahrungspunkte – Erhältst du nach kämpfen mit Monstern und Gegner, mit einer bestimmten angesammelten Menge an EP erhöht sich dein Level.
Die KP – Kraftpunkte – Deine Lebensanzeige, je mehr KP du besitzt, desto länger und höher ist deine Chance zu gewinnen, achte steht‘s auf sie damit du nicht K.O gehst.
Die TP – Technikpunkte – TP brauchst du wenn du Arte wirken willst. Sie laden sich durch normale Schläge auf.
Arte – Arte sind starke, meist magische, Angriffe, die du während eines Kampfes wirken kannst, sie machen deutlich mehr schaden oder können heilen, dazu brauchst du eine bestimmte Anzahl an TP.
Die FP –Fertigkeitenpunkte – Du brauchst FP um deine Fertigkeiten einstellen und benutzen zu können.
Fertigkeiten  - Besondere, ich sag mal Eigenschaften, die dir im Kampf nützlich sein können, wie mehr KP oder TP, eine besondere Resistenz gegen Dinge oder mehr AZ.
AZ – Angriffspunkte -  Nicht unbedingt in jedem JRPG enthalten, die Anzahl wie oft du angreifen kannst.
Laden aufwerten  - In Tales of Xillia hast du die Möglichkeit deine Ausrüstung sowie Waffen und Rüstung zu veerbessern, das kanst du durch Gald oder Materialien. (Die man eh im Überfluss hat. :‘D)
Nebenquests – Aufgaben die man neben der Hauptstory machen, meistens bringen sie ein schönes Sümmchen Geld oder andere coole Sachen.
Ich glaube würde ich noch mehr darauf eingehen, würde ich euch wohl langweilen, also leg ich endlich mit der Geschichte los.

Die Story von Tales of Xillia:
Wir befinden uns in Rieze-Maxia, einem Ort wo Menschen und Geister, sozusagen, Hand in Hand   leben. Das Mana der Menschen helfen den Geistern beim überleben und die Geister helfen den  Menschen Geisterarte zu wirken. Doch scheinbar  zerstört etwas diese Harmonie, denn die Geister sterben von einem auf den anderen Tag. Milla Maxwell die Herrin der Geister und einer unserer Protagonisten macht sie auf nach Fennmont, der Hauptstadt von Rashugal, um der Sache und dem mysteriösen sterben der Geister, auf den Grund  zugehen. Währenddessen sucht Medizin Student Jyde nach einem seiner Professor und wie sollte es anderes sein, bald kreuzen sie sich ihre Wege..
Das war hoffentlich nicht allzu verwirrend hier noch ein Text von Amazon : „Das Königreich von Rashugal hat mit einer mächtigen Quelle experimentiert, was dazu geführt hat dass sie der Welt Mana entzieht. Jyde und Milla haben erkannt, dass dies eine große Bedrohung für die Welt darstellt, und sie begeben sich auf eine lange Reise zur Quelle, um sie zu zerstören und der Welt Mana zurückzubringen.“
Aber beides läuft aufs selbe hinaus also. :D

Die Charaktere:




Milla Maxwell – Die 20 Jährige ist die Herrin der Geister und macht sich auf dem Weg um den Grund für das sterben der Geister zu erfahren. Sie ist sehr erwachsen und Weise für ihr Alter, obwohl ihr Wissen, was Menschen angeht nicht allzu groß zu seinen scheint, weil sie sich öfter mal vertut und so die eine oder andere lustige Panne auftritt. Milla nimmt ihre Mission ernst und lässt sich dabei von nichts stoppen.


Jyde Mathis,  englischen Jude – Der 16 Jährige Medizin Student ist zum studieren in die Hauptstadt, Fennmont, gekommen. Er ist ein Musterschüler und ein richtiger Weltverbesserer,  vielleicht auch etwas naiv. Als er um Professor Haus zu suchen in das LaForte Forschungszentrum will trifft er Milla und kurz darauf steht auch schon sein Leben Kopf.



Alvin, Alfred Vint Svent – Ein Söldner der durch   Rieze-Maxia reist und nach neuen Jobs sucht. Am Seehafen von Fennmont trifft er auf Jyde und Milla. Er ist 26 Jahre alt und man könnte in durchaus als geheimnisvoll beschreiben, viel über sich erzählt er nicht. Jedoch scheint sein Herz am rechten Fleck zu sitzen.


Elize Lutus – Die 12 Jährige Elize lebt in einem kleinen Dorf, Hamil. Wo sie jedoch stark von den Dorfbewohnern gemobbt wird, weshalb Jyde kurzer Hand entscheid sie mitzunehmen. Sie ist sehr schüchtern und traut sich kaum ihre Meinung zu äußern. Bei ihr hat sie immer Teepo, eine Puppe die fliegen und sprechen kann, klingt komisch, ist aber eigentlich ganz niedlich.


Rowen J Ilbert – Der Butler von der Fürsten Familie Sharil aus Shariloten, welche unsere Helden auf der Reise besuchen. Er ist sehr weise und durchaus intelligent und scheint ein gutes taktisches Wissen zu haben.


Leia Rolando – Eine alte Freundin von Jyde, die in Leronde wohnt, wo die Helden auch lang kommen. Sie war als Kind krank, weshalb sie und Jyde einen Kurs zur Selbstverteidigung mit ihm besucht hat, was Teil der Therapie war. Sie sieht die Dinge ganz schön positiv und versucht immer etwas gute Laune in die Gruppe zu bekommen. 


Eigentlich sollte ich ja jetzt noch meine Meinung zu dem Spiel geben, aber ich denke, dass mach ich dann wenn ich nicht mehr so verblendet bin und das Spiel von hier bis zum Mond liebe. Ich würde eh die ganze Zeit nur schwärmen von daher. xD

Musik:


Millas Opening.


Jydes Opening.


OST- Official Soundtrack.

Und nun habe ich fertig. Ihr habt keine Ahnung was für Arbeit das war.
Ich saß daran bestimmt mehre Stunden, weil mir 2 mal mein Beitrag abhanden gekommen ist zum Glück nur einmal der Ganze.
Wehe wirklich wehe, Gott gande euch, wenn sich das hier keine durchliest.
Sonst wäre das alles umsonst und das wäre ziemlich beschissen. Entschuldigt die Ausdruchsweise.

~Kristö
Nach oben Nach unten
Winterflügel
Junger Krieger
avatar

Anmeldedatum : 09.05.13
Anzahl der Beiträge : 179
Alter : 17
Ort : between time and space

BeitragThema: Re: Tales of Xillia   Fr Jan 02 2015, 20:39

Meinst du es lohnt sich das zu holen? Es ist auf meiner Spiele-die-du-mal-ausprobieren-solltest Liste.
Ich kenne nur das Manga zu dem Spiel.
Das kann ich empfehlen *däumchenhoch*
Winter
Nach oben Nach unten
Inari
Admin
avatar

Anmeldedatum : 21.08.13
Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 16
Ort : Hangover

BeitragThema: Re: Tales of Xillia   Sa Jan 03 2015, 17:51

Das Spiel lohnt sich auf jeden Fall! Zu mal es einfach 100 mal besser als der Manga ist. Dort ist alles halt gekürzt und viele schöne Szenen wurden komplett raus gelassen, was ich sehr schade finde.(Was aber keines Falls heißen soll das der Manga schlecht ist) Apropos den Manga muss ich noch im SP ergänzen. Morgen oder so, ich schieb das mal kurz vor mir her. 
Jedenfalls würde ich dir raten das Spiel gebraucht zu kaufen, in Läden wie Saturn, Müller, Real, Expert findest du es einfach nicht mehr. Ich hab es in 'nem xGames gefunden, also einfach mal die Augen offen halten und dann zu schlagen. 

~Kirstö
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tales of Xillia   

Nach oben Nach unten
 
Tales of Xillia
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warrior Cats - Tales and Legends
» Tales of World Charaktere & Story
» Tales of Feronia
» Tales of Fate

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pfad des Silbervlies :: Sonstiges :: Games-
Gehe zu: